09. Januar 2018, 18:53 Uhr

Peter Paul Rubens als perfekter Geschäftsmann

09. Januar 2018, 18:53 Uhr

»Peter Paul Rubens – Kraft der Verwandlung«. So lautet der Titel des Vortrages des Kunsthistorikers Pascal Heß zur Ausstellung im Städelmuseum im Rahmen der Vortragsreihe des Jahresprogramms der Altenstädter Gesellschaft für Geschichte und Kultur.

Reich, erfolgreich und dazu auch noch gut aussehend war Peter Paul Rubens (1577–1640) bereits zu Lebzeiten ein Star. Als belesener Diplomat der spanisch-habsburgischen Krone reiste Rubens durch ein von Glaubens- und Machtkriegen geschütteltes Europa. Als versierter Geschäftsmann machte er sein Atelier zu einem perfekt funktionierenden Unternehmen. Als Maler verursachte er ein kunsthistorisches Erdbeben, das noch heute spürbar ist.

Der Vortrag findet am Freitag, 19. Januar, um 20.15 Uhr in der Begegnungsstätte der katholischen Kirchengemeinde St. Andreas in der Fritz-Kreß-Straße 7 statt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Peter Paul
  • Peter Paul Rubens
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen