26. Februar 2019, 20:11 Uhr

Orgelmusik zum Stummfilm »Der Galiläer«

26. Februar 2019, 20:11 Uhr

Das Regionalkantorat Wetterau zeigt am Sonntag, 17. März, um 17.30 Uhr in der katholischen St.-Bonifatius-Kirche den Stummfilm »Der Galiläer«.

Als Pionierleistung der Filmgeschichte beschreibt dieser Film in fünf Akten die letzten Tage im irdischen Leben Jesu: Seinen Einzug in Jerusalem, das letzte Abendmahl, die Gefangennahme, die Verhöre und die Kreuzigung. Bei den Passionsspielen im Dreisamtal bei Freiburg filmte Regisseur Dimitri Buchowetzki 1921 mit riesigem Aufwand an Kulissen und Statisterie, und vor allem durch die Größe der Szenen.

Heutzutage wird diese Stummfilmsensation nur selten aufgeführt, denn wenige Musiker können sie adäquat begleiten. Doch genau dies ist eine der vielen Fähigkeiten von Dr. Krystian Skoczowski: Auf der Link-Orgel wird der Orgelsachverständige des Bistums Mainz Werke von Johannes Brahms und Franz Liszt szenengerecht auf die Filmhandlung abstimmen und sie mit eigenen Improvisationen ergänzen.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Kosten wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Franz Liszt
  • Jesus Christus
  • Johannes Brahms
  • Katholizismus
  • Orgelmusik
  • Passionsspiele
  • Stummfilme
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos