29. Oktober 2018, 20:27 Uhr

Olchi-Geschichte begeistert Grundschüler

29. Oktober 2018, 20:27 Uhr
Die Schüler der Gambacher Johanniterschule hören gespannt der Geschichte aus dem Olchi-Buch zu. (Foto: pm)

Zum Tag der Bibliotheken am 24. Oktober besuchte Erste Kreisbeigeordnete und Sozialdezernentin Stephanie Becker-Bösch die Johanniterschule in Münzenberg-Gambach. Für die Zweit- und Drittklässler hatte sie sich ein besonderes Buch zum Vorlesen herausgesucht: Die Olchis.

Die Olchis leben auf der Müllkippe von Schmuddelfing und lieben alles, was die Menschen eklig finden. Sie essen Schuhsohlen und Schrauben, trinken eklige Brühe und baden im Schlamm. Aufgeräumte Zimmer sind ihnen ein Gräuel. Becker-Bösch las von einem geheimen Olchi-Experiment, bei dem es um die Lösung eines Problems geht, das viele Kinder haben: Bauchschmerzen. Die Kinder fieberten kräftig mit, nach einer guten Stunde Lesezeit war das Problem gelöst.

»Als unsere Tochter noch kleiner war, haben wir regelmäßig vorgelesen. Das ist für Kinder wie für die Erwachsenen ein wunderbares Erlebnis«, sagte Becker-Bösch. Auch Schulleiterin Petra Müller war begeistert von der Aktion. »Das hat den Tag der Bibliotheken für uns aufgewertet«, sagte sie.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Petra Müller
  • Stephanie Becker-Bösch
  • Münzenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen