30. September 2019, 20:32 Uhr

Obstbaumsetzlinge auswählen

30. September 2019, 20:32 Uhr
Streuobstwiesen werden von der Gemeinde gefördert. (Foto: nic)

Eigentümer und Pächter von Obstwiesen in den Gemarkungen Ober-Mörlen und Langenhain-Ziegenberg können hochstämmige Obstbaumsetzlinge aus einer Sortenliste wählen. Diese enthält 88 Apfelsorten, Auswahl besteht auch bei Birnen, Quitten sowie Stein- und Wildobst. Jeder bestellte Setzling kostet 23 Euro. Das ist möglich, da die Gemeinde Ober-Mörlen weitere 23 Euro als Unterstützung dazulegt. Dazu gibt es noch Pfahl, Drahthose und den Anbindestrick; allerdings sind Speierling, Wildobstsorten und Kastanie teurer. Voraussetzung für den Zuschuss der Gemeinde ist die Pflanzung auf nicht eingezäunten Grundstücken außerhalb der bebauten Ortslagen und die Verpflichtung, die Bäume auf Dauer zu pflegen.

Für Auskünfte und Bestellung wenden sich Interessenten ab 14. Oktober an einen der Betreuer: Willi Liebert (Tel. 0 60 02/51 16), Maximilian Burk (Tel. 0 60 02/71 76), Klaus Nadler (Tel. 0 60 02/53 04), Robert Scheibel (Tel. 0 60 02/9 39 38 91) und Hans-Josef Rauch (Tel. 0 60 02/73 15).

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.