29. November 2018, 21:11 Uhr

Neue Selbsthilfezeitung zu seelischen Erkrankungen

29. November 2018, 21:11 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Die 37. Selbsthilfezeitung für die Wetterau beschäftigt sich mit Selbsthilfe bei seelischen Erkrankungen. Die von der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises und der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel herausgegebene Zeitschrift soll Betroffenen und Angehörigen zeigen, wie Selbsthilfegruppen arbeiten und Beratungsangebote sowie professionelle Versorgungsmöglichkeiten in der Wetterau zu finden sind.

Für Betroffene seelischer Erkrankungen gibt es 14 Selbsthilfegruppen in der Wetterau – von »Achtsamkeit, entspannen, zur Ruhe kommen« oder »Angst und Mut für junge Erwachsene« in Bad Vilbel über »Grüner Leuchtturm« in Butzbach bis zum »Vogelnest« in Ortenberg. Drei Gruppen richten sich nur an die Angehörigen, drei an Angehörige und Betroffene gemeinsam.

Ein Rückblick auf die Selbsthilfe-Meile, das 30-jährige Bestehen der Selbsthilfekontaktstelle Bürgeraktive Bad Vilbel und ein Blick auf die Neuen in der Selbsthilfelandschaft Wetterau ergänzen die Lektüre.

Die Selbsthilfezeitung erscheint in einer Auflage von 5000 Stück und ist in Stadt- und Gemeindeverwaltungen, Filialen der Sparkasse Oberhessen, Beratungsstellen, Krankenhäusern, Arztpraxen, psychologischen, krankengymnastischen und ergotherapeutischen Praxen, Apotheken, Büchereien und in den Gebäuden der Kreisverwaltung Wetterau erhältlich – sowie online unter selbsthilfe.wetterau.de oder unter www.buergeraktive-bad-vilbel.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos