bk_Baugebiet201910110035_12

Im Hempler-Neubaugebiet (Bild) in Nieder-Mörlen entstehen ausschließlich Einfamilienhäuser, wobei noch rund 20 Grundstücke unbebaut sind. In direkter Nachbarschaft, auf der Friedhoferweiterungsfläche, wird in einer Studie die Errichtung von zehn Einfamiliengebäuden und acht Mehrfamilienhäusern mit relativ günstigen Mietwohnungen vorgeschlagen. (Foto: Nici Merz)
Bild 1 von 1