04. Januar 2019, 20:47 Uhr

»Nazis haut ab« gesprüht

04. Januar 2019, 20:47 Uhr

Vor der Veranstaltung der NPD am Samstag in Büdingen haben Unbekannte Parolen gegen das Treffen auf einen Gehweg und Parkplatz gesprüht. Es wird wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Mit Lackfarbe schmierten die Täter unterschiedlichste Worte, Schriftzüge und Zeichen auf Pflaster und Asphalt. »Nazis haut ab« und »Refugees Welcome« befinden sich ebenso darunter wie die Zeichen Hammer und Sichel sowie Sterne, die als kommunistische bzw. sozialistische Symbole gelten.

Die Straße »An der Fahrbach«, in der die Sprayer unterwegs waren, liegt unweit der Stadthalle, wo die NPD-Veranstaltungen – Neujahrsempfang der Bundes-NPD, danach Rechtsrock-Konzert – stattfinden sollen.

Gegen 22.30 Uhr wurde die Polizei über die Sachbeschädigung mit politischem Hintergrund informiert. Anwohner hatten zwischen 21.15 und 21.45 Uhr eine Gruppe von sechs bis sieben Menschen dort gesehen. Zwei von ihnen sollen Jeansjacken getragen haben. Weitere Personenbeschreibungen liegen nicht vor. Die Polizei bittet deshalb unter Tel. 0 60 42/96 48-0 um neue Hinweise.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Kommunismus
  • NPD
  • Nationalsozialisten
  • Parkplätze
  • Polizei
  • Sachbeschädigung
  • Sozialismus
  • Veranstaltungen
  • Zeugen
  • Büdingen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos