Wetterau

Naturfreunde laden zum Herbstaktionstag ein

Bei ihrem Herbstaktionstag am Samstag, 16. November, wollen die Naturfreunde Ober-Mockstadt auf ihrem Grundstück am »Bauernbusch« eine neue Streuobstwiese anlegen. 20 Hochstämme alter Obstsorten sollen gepflanzt werden.
14. November 2019, 20:22 Uhr
Redaktion

Bei ihrem Herbstaktionstag am Samstag, 16. November, wollen die Naturfreunde Ober-Mockstadt auf ihrem Grundstück am »Bauernbusch« eine neue Streuobstwiese anlegen. 20 Hochstämme alter Obstsorten sollen gepflanzt werden.

Auch der Wurstkessel wird angeheizt, um Rinderfett auszulassen. Gemischt mit Sonnenblumenkernen, Erdnüssen und Haferflocken werden Häuschen, Ringe und Glocken gefüllt. Dieses Vogelfutter wird beim Ranstädter Weihnachtszauber und bei der Nikolausfeier des Gesangvereins in Ober-Mockstadt verkauft. Futterhäuschen, die wiederbefüllt werden sollen, können vorher in der Rathausstraße 2 abgegeben werden.

Außerdem soll am Samstag das Laub der großen Kastanienbäume im alten Schulhof aufgesammelt werden. Treffpunkt für alle Gruppen ist um 10 Uhr in der Rathausstraße 2. Besonders kleine Naturfreunde sind eingeladen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Naturfreunde-laden-zum-Herbstaktionstag-ein;art472,644838

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung