11. Februar 2018, 12:00 Uhr

»Die Partei«

Nashi Young Cho: Ich habe immer wieder Lampenfieber

Jazz, Musik, Kultur – und Politik der etwas anderen Art. Das verbindet sich bei Nashi Young Cho. Die Büdingerin ist Vorsitzende des Kreisverbands »Die Partei«.
11. Februar 2018, 12:00 Uhr
Avatar_neutral
Von Georgia Lori
»Ich bin mit mir selbst nicht so streng und verbissen«, sagt Nashi Young Cho über sich. Was sie bei der »Partei« macht, ist für die junge Frau aus Eckartshausen ein »ernster Spaß«. (Foto: geo)

Bei der Bundestagswahl kam die Satirepartei »Die Partei« in der Wetterau auf 0,9 Prozent. Das sind 1482 Wähler. Nie hätte sie gedacht, einmal Musikerin zu werden. Ihre Karriere sieht sie als Mischung aus Fleiß, Eifer und viel Glück.

Nashi Young Cho singt und moderiert im Radio, bei Live-Auftritten und Werbeproduktionen. Seit Oktober ist die gebürtige Heidelbergerin koreanischer Eltern Kreisvorsitzende für »Die Partei«. Young Cho lebt im Büdinger Stadtteil Eckartshausen und arbeitet im eigenen Studio im Kulturhafen Hafentor in Hanau. Die Künstlerin steht gerne auf regionalen und überregionalen Bühnen oder reist zu Aufnahmen ins Ausland.

Heimat ist für sie ein weiter Begriff: In einem Interview sagte sie einmal, dass sie keinen bestimmten Ort als Heimat nennen könne. Deutschland empfindet sie insgesamt als herrlich, Hamburg und Köln gefallen ihr, »manchmal auch Berlin«. Dort hat sie im Bundestag schon gesungen und gibt zu: »Ich würde gerne mit meinem Tiki-Hawaii-Projekt Vanillounge (mal auf Hawaii spielen«. Auch mit ihrem Jazz-Quartett ist sie gerne auf Tour. Sie würde am liebsten im mediterranen Raum leben. »Als Jugendliche wollte ich viel reisen und eigene Interessen mit etwas Nützlichem verbinden. Ich bin ein soziales Wesen«, sagt sie und lächelt.

Nebenbei erzählt sie, dass sie bei Greenpeace und Amnesty International aktiv gewesen ist und gerne in der Entwicklungshilfe gearbeitet hätte. Stattdessen hat sie Ethnologie und vergleichende Religionswissenschaften studiert und hätte nie gedacht, dass sie »einmal Musikerin werden würde«.

Ihr konservativer Vater, ein Dolmetscher und Übersetzer, war immer ihr Held. Musik hat sie schon als Kind geliebt. Sie sang im Kirchenchor, später im Chor, bei Musikwettbewerben und in verschiedenen Bands. Auch ihre Mutter singt und spielt Klavier. »Als ich die achte Klasse besuchte, haben mich Produzenten in ihr Studio in Frankfurt eingeladen und ich habe schon erste Gagen erhalten«, sagt sie.

Arbeit mit Annette Humpe

Ihre Karriere skizziert sie als eine Mischung aus Fleiß, Eifer und viel Glück. Sie hat mit Gunther Mende gearbeitet, der die deutsche Pop-Sängerin Nena produziert hat, und mit Musikproduzentin Annette Humpe. Deren Gruppe »Ideal« gehörte zu den bedeutendsten Vertretern der Neuen Deutschen Welle. Bis 2010 war Humpe Sängerin beim Projekt »Ich +Ich«. Mit der Band »Soul Palace« wurde Young Cho für die Hochzeitsfeier von Peter Graf in Bad Homburg gebucht. 2017 erschien ein Elektro Swing Song mit dem Rapper Icy Bro in Kooperation mit Goar Biesenkamp, einem Warner Brothers Filmmusikproduzenten, der den Welthit Mambo No. 5 produziert hat.

Zu Young Chos Referenzen zählen Auftritte bei Prominentenrennen auf dem Nürburgring, der Finanzplatzgala Oper Frankfurt, beim Juristenpreis Juwe Award, dem Ball der deutschen Auslandshandelskammer in Beijing und Shanghai in China oder dem Word & Jazzmusicfestival in Nanjing in China. Sie tritt auch bei Lesungen, Vernissagen, Kulturfestivals und privaten Feiern auf.

Sie singt in drei Bands, schreibt Eigenkompositionen und Songs für andere. »Ich würde gerne als Songwriterin tätig sein«, sagt Young Cho. Die Künstlerin zeichnet gerne und gibt Sprach-und Gesangsunterricht. Ihre Auftritte bestreitet sie perfekt gestylt, fühlt sich aber auch in Jeans wohl. »Ich bin mit mir selbst nicht so streng und verbissen und habe bei Auftritten immer wieder Lampenfieber«, sagt sie.

Ihre Tätigkeit für »Die Partei« ist für Young Cho »ein ernster Spaß«. Sie möchte kreativ werden, Denkprozesse in Gang setzen und mitgestalten.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos