07. November 2019, 19:28 Uhr

Nachschub für Leseratten

07. November 2019, 19:28 Uhr
Bettina Semmerau, Stephanie Roser und Ulrike Ludwikowski vom Bibliothekszentrum Klosterbau, Dirk Antkowiak und Jan Weckler freuen sich über Nachschub für Lesefreunde. (Foto: prw)

Seit mehr als 25 Jahren können Schulbibliotheken und kleine Wetterauer Büchereien ihren eigenen Bestand mit Bücher- und Medienkisten aus dem Bibliothekszentrum Klosterbau in Friedberg ergänzen. Zusammengestellt werden sie von den Mitarbeiterinnen des Bibliothekszentrums und finanziert vom Wetteraukreis. Weitere neun Kisten sind nun hinzugekommen, Landrat Jan Weckler und Bürgermeister Dirk Antkowiak haben sich über den Neuzugang informiert.

15 Bibliotheken und 43 Schulen und Kitas nutzen das Angebot. Sie können für jeweils sechs Monate die Bücher- und Medienkisten ausleihen. Insgesamt wurden mit dem Zuschuss des Wetteraukreises nun neun neue Medienboxen gepackt: drei mit Hörbüchern für Erwachsene, drei Kisten mit Familien- und Kinderfilmen auf DVD und zwei mit Kinderbüchern zu den Themen Weltall und Feuerwehr. Ganz neu dabei ist auch eine Kiste mit »Tonies«. Die kleinen Figuren sind der Renner im Kinderzimmer, über eine entsprechende Box spielen sie jeweils ein Hörbuch ab.

»Insgesamt umfasst der Bestand in Friedberg jetzt 135 Bücherkisten, darunter mehr als 60 Themenkisten für Lehrer. Alles zusammen kommen wir so auf rund 3000 Medien«, sagt Stephanie Roser vom Bibliothekszentrum Klosterbau. Gemeinsam mit Bibliotheksleiterin Bettina Semmerau hatte sie vor Jahren die Idee zu den Bücherkisten für kleine Bibliotheken.

5000 Euro stehen für die Bücherkisten zur Verfügung. Weil die Nachfrage nicht mehr ganz so hoch ist wie in den vergangenen Jahren, hatten der Wetteraukreis und die Stadt Friedberg entschieden, auf einem anderen Weg die Leselust von Kindern zu entfachen. Im vergangenen Jahr fand deshalb erstmals ein Kinderliteraturfestival statt, bei dem Kinderbuchautoren vor einem jungen Publikum aus ihren Büchern lasen. »Spannende Lesungen und begeisterte Kinder sind der beste Beweis dafür, dass wir mit dem Kinderliteraturfestival eine gute Entscheidung getroffen haben«, sagt Weckler, und Roser ergänzt: »Das wollen wir im kommenden Jahr auf jeden Fall fortsetzen.«

Infos zur Ausleihe von Bücherkisten für Bibliotheken und Schulen gibt es bei der Stadtbibliothek Friedberg unter Tel. 0 60 31/8 82 77 und unter www.bibliothekszentrumklosterbau.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bibliotheken
  • Büchereien
  • Friedberg
  • Jan Weckler
  • Kisten
  • Landräte
  • Leseratten
  • Schulbibliotheken
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.