14. Januar 2019, 19:56 Uhr

Nach Unfall werden Zeugen gesucht: Wer hatte Grün?

14. Januar 2019, 19:56 Uhr
Einer der beiden fuhr über Rot, nur wer? Die Polizei sucht Unfallzeugen. (Foto: pv)

Bei einem Verkehrsunfall auf dem B 3-Zubringer unterhalb des Feuerwehrstützpunktes ist am Freitag ein Schaden von rund 12 000 Euro entstanden. Ein Säugling, der in einem der Autos mitfuhr, kam vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus; verletzt wurde niemand.

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 18.05 Uhr. Ein 35-jähriger Bad Nauheimer wollte an der Ampel mit seinem Fabia nach links auf die Schwalheimer Straße fahren. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Passat einer 40-jährigen Bad Nauheimerin, die auf der Schwalheimer Straße unterwegs war. Beide Autofahrer geben an, bei Grün gefahren zu sein. Der Fabia musste abgeschleppt werden.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt geben können. Diese werden gebeten, sich unter Tel. 0 60 31/60 10 zu melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Verkehrsunfälle
  • Zeugen
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos