28. Mai 2019, 20:21 Uhr

NABU-Aktionstag rund um Bienen und Pflanzen

28. Mai 2019, 20:21 Uhr

Streuobstwiesen prägten früher neben Ackerflächen das Bild der Wetterau. Sie ermöglichten die Bewirtschaftung auf zwei Ebenen - die Wiese lieferte das Futter für Tiere, das Obst der Bäume sicherte die Vitaminversorgung der Menschen übers gesamte Jahr. »Mit der Hinwendung zur industriellen Landwirtschaft - angetrieben durch eine falsche Subventionspolitik -, verschwanden diese Streuobstwiesen immer mehr. Verblieben sind in unserer Region nur kleine Reste, die durch einige wenige am Leben erhalten werden«, schreibt der NABU Friedberg und lädt für Sonntag, 2. Juni, von 14 bis 17 Uhr zum Aktionstag am Dorheimer Wingert ein.

Beim Aktionstag geht es vor allem um Vielfalt. Auf dem Vereinsgrundstück am Wingert wird die Vielfalt der Streuobstwiese erlebbar gemacht. Auch andere Gruppen haben Raum, um ihre Aktivitäten darzustellen. So werden Imker einen Einblick ins Leben im Bienenstock geben. Auch Informationen zur Hege und Pflege der Tierwelt und der Beweidung gibt es. Für Kaffee und Kuchen sowie Apfelsaft vom Wingert wird gesorgt. Für Kinder werden Spiele und Bastelarbeiten angeboten.

Das NABU-Grundstück ist erreichbar über die Kreisstraße zwischen Dorheim und Schwalheim und den gegenüber dem Brunnenwärterhaus gelegenen Wirtschaftsweg. Weitere Infos unter www.NABU-Friedberg.de. (Foto: dpa)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ackerflächen
  • Bäume
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos