07. März 2019, 20:32 Uhr

Musikverein probt für Blasmusikfrühschoppen

07. März 2019, 20:32 Uhr
Daniel Hammer

Am Sonntag, 14. April, um 11.30 Uhr ist es wieder so weit: Der Musikverein Hoch-Weisel lädt unter dem Motto »...hier wird’s wieder böhmisch« zu seinem Blasmusikfrühschoppen im Saale/Hof Messerschmidt ein. Und damit das Ganze auch gut gelingt, sind die Musiker schon eifrig dabei, neue Stücke einzustudieren. Zudem feilen sie unter Leitung ihres Dirigenten Daniel Hammer weiter an bekannten und erfolgreichen Titeln.

Neben den allgemeinen Proben und gegebenenfalls noch durchzuführenden Registerproben traf sich die Kapelle dieser Tage zu einem intensiven Probentag im Saal der »Reichspost« in Fauerbach. Von 10 bis 16 Uhr wurden schwierige Stellen geprobt, an der Dynamik gearbeitet, der Musik Emotion eingehaucht und neue Titel erschlossen.

Bewirtet und bekocht von der Familie Gray ließen die Musiker keinen Ehrgeiz vermissen, ihr musikalisches Können zu verbessern. Die Fortschritte konnten sich hören lassen, und schon jetzt darf man auf das Programm gespannt sein, das auch einige Überraschungen enthält. (Foto: pv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dirigenten
  • Hoch-Weisel
  • Musiker
  • Musikvereine
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.