22. August 2018, 20:16 Uhr

Musical-Collage zum Abschluss

22. August 2018, 20:16 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Jugendliche der Theatergruppe Assenheim. (Foto: Deforth/pv)

Eine spannende, kreative und unterhaltsame Theaterwoche für Jung und Alt ist mit einem Kracher zu Ende gegangen. Nach sieben ausverkauften Aufführungen des Musicals »Die Schöne und das Biest«, das die 45-köpfige Kinder- und Jugendgruppe (YMC) im Juni präsentiert hatte, und der 3. Wetterauer Sommer-Theaterwoche (WeST) in Assenheim mit Workshop, Musical-Collage und Sommerfest hat die Theatergruppe Assenheim ihre Sommertheater-Saison erfolgreich abgeschlossen.

Mit der bunten Musical-Collage »Here comes the sun« fand die Theaterwoche ihren Höhepunkt und riss das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Norbert Deforth begrüßte die Zuschauer. Die Protagonisten der Theatergruppe präsentierten unter der Leitung von André Haedicke ein musikalisches Feuerwerk. Zu hören waren Hits wie »The Greatest Show« aus dem Film »The Greatest Showman«, »The Reason« von Celine Dion, »Übers weite Meer« aus dem Musical »Die Schatzinsel«, »Ich wollte nie erwachsen sein« oder »Wer kann schon ohne Liebe sein« aus dem Musical »Die 3 Musketiere« und der Boléro von Maurice Ravel, den die Liveband unter der Leitung von Tobias Rüger in dessen eigener einzigartigen Arrangementfassung vorstellte. Den Abschluss bildete eine Hommage an Georg Harrison mit dem Song »Here comes the sun«. Der Überschuss aus den Veranstaltungen werde für die Kinder- und Jugendförderung verwendet, berichtet Deforth. So habe man Theaterworkshops angeboten und die Jugendlichen zu Fördermaßnahmen beim Verband Hessischer Amateurtheater geschickt.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos