Wetterau

Mitten in der Nacht rufen die Betrüger an

Erneut haben Betrüger mehrere Senioren im Wetteraukreis angerufen – diesmal meist spät am Abend oder mitten in der Nacht. Mit Lügen von festgenommenen Einbrechern oder der Gefahr weiterer Einbrüche wollten sie die Herausgabe von Schmuck oder Bargeld an angebliche Polizisten erreichen. »Seien Sie sich sicher, dass die Polizei niemals ihre Wertsachen in Verwahrung nehmen möchte. Legen Sie auf, wenn Sie solche Anrufe erhalten«, rät die Polizei.
17. Dezember 2018, 19:56 Uhr
Redaktion

Erneut haben Betrüger mehrere Senioren im Wetteraukreis angerufen – diesmal meist spät am Abend oder mitten in der Nacht. Mit Lügen von festgenommenen Einbrechern oder der Gefahr weiterer Einbrüche wollten sie die Herausgabe von Schmuck oder Bargeld an angebliche Polizisten erreichen. »Seien Sie sich sicher, dass die Polizei niemals ihre Wertsachen in Verwahrung nehmen möchte. Legen Sie auf, wenn Sie solche Anrufe erhalten«, rät die Polizei.

In Friedberg und Gedern, wo die Betrüger am Sonntagabend ihr Glück versuchten, und in Bad Nauheim, wo es am Sonntagnachmittag zu Anrufen kam, hatten die Täter keinen Erfolg. Auch in Karben, Büdingen, Wöllstadt, Ortenberg und Reichelsheim, wo die Betrüger in der Nacht zum Samstag anriefen, informierten die Betroffenen die richtige Polizei.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Mitten-in-der-Nacht-rufen-die-Betrueger-an;art472,530318

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung