Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze

Das Problem mit den sogenannten Scheinvaterschaften ist bekannt. Immer wieder werden in der Bundesrepublik Fälle bekannt, in denen sich ein deutscher Mann als Vater eines ausländischen Kindes bestätigen lässt, obwohl keine Partnerschaft mit der Mutter besteht. (Symbolfoto: dpa)
(Foto: Armin Weigel (dpa))  Bild 1 von 1