08. Dezember 2017, 20:26 Uhr

Mit dem Viehhirten zum Schlachtessen

08. Dezember 2017, 20:26 Uhr

Wenn der Büdinger Viehhirte durch die dunklen Gassen der Altstadt leitet, hat er viel vom früheren Leben zu erzählen. Diesmal gilt sein Augenmerk dem früheren Ritual des Schlachtens. Der meist nur einmal im Jahr in der kalten Jahreszeit durchgeführte Schlachttag war früher ein richtiges Fest, da nun wieder Fleisch auf den Tisch kam.

Wie die Metzger einst arbeiteten, wird bei der Führung vor Ort, im original erhaltenen Schlaghaus, dem Metzgermuseum am Mühltor, gezeigt. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Marktplatz. Die Karten einschließlich Essen kosten 28 Euro pro Person. Um Voranmeldung wird gebeten bei der Tourist Information Büdingen, Marktplatz 9, Tel. 0 60 42/9 63 70, oder mail@buedingen.info. Weitere Termine sind am 3. Februar sowie am 10. März 2018. Start ist um 18 Uhr.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altstädte
  • Fleisch
  • Jahreszeiten
  • Schlachttage
  • Büdingen
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos