20. August 2019, 18:23 Uhr

Mit Stars und Newcomern

20. August 2019, 18:23 Uhr

Stars der Kabarett- und Comedy-Szene werden die Kleinkunstreihe »Live in Butzbach« bereichern. Ganz neue Künstler, die noch nie hier aufgetreten sind, stehen auf dem Programm. Den Anfang machen am Freitag, 27. September, Marion Bach und Hans Günther Pölitz von der »Magdeburger Zwickmühle« in der Alten Turnhalle. Eine politisch-satirische Konversation mit Musik soll das Publikum erwarten.

Zur Einstimmung in den Herbstmarkt, am Freitag, 25. Oktober, gibt es einen außergewöhnlichen Konzertabend in der Alten Turnhalle. »GlasBlasSing« präsentieren das Programm »Flashmob - Liedgut auf Leergut«. Dabei werden die Zuschauer ein Flaschenmusik-Programm erleben.

Tobias Mann kommt als Satiriker, Stand-up-Kabarettist und Musiker. Er bringt am Samstag, 2. November, sein Programm »Chaos« auf die Bürgerhausbühne mit einem Rundumschlag durch Politik und Gesellschaft.

Der Teufel trägt Parka

Für den nächsten Abend in der Alten Turnhalle konnte Barbara Ruscher für Samstag, 16. November, engagiert werden. Sie präsentiert bei ihrem ersten Gastspiel in Butzbach das Programm »Ruscher hat Vorfahrt«.

Für das Weihnachtsprogramm wurde auf Bewährtes zurückgegriffen. »LaLeLu« kommen am Samstag, 14. Dezember, mit ihrem Weihnachtsprogramm ins Bürgerhaus.

Im Jahr 2020 geht’s abwechslungsreich weiter. Es beginnt mit Schauspieler Michael Fitz, am Donnerstag, 16. Januar, mit handgemachter Musik in »Wohnzimmer-Atmosphäre« im Capitol. Mit Inka Meyer kommt - auch erstmals - eine junge Kabarettistin auf die kleine Bühne im Hotel Deutsches Haus. Am Freitag, 28. Februar, heißt das Programm »Der Teufel trägt Parka« und soll ein Plädoyer gegen den Wahnsinn der Schönheitsindustrie und für eine entspannte Weiblichkeit sein.

Bröhmanns Finale auf der Bühne

Martin Frank ist ein Newcomer der Szene und macht am 4. April zum Abschluss der Abo-Reihe Station in der Alten Turnhalle.

Drei Specials sind nach Angaben der Veranstalter im Programm enthalten zu denen es ausschließlich Einzelkarten gibt. Mit Dietrich Faber am 31. Januar geht’s los. Er präsentiert seine Show »Bröhmann - Das Finale! Sorge dich nicht, stirb!« Es ist die Show zum letzten Buch. Und natürlich gibt es zum Finale des Abends wieder ungestüme Gastauftritte seiner Kultfigur »Manni Kreutzer«.

Zum Frühjahrsmarkt werden die Zuschauer, am Freitag, 13. März, einen besonderen Abend in der Alten Turnhalle erleben. Ingolf Lück bringt sein Programm »Sehr erfreut! Die Comedy Tour«.

Der letzte »Special-Guest« ist Florian Schroeder am Freitag 17. April, ebenfalls in der Alten Turnhalle. »Ausnahmezustand« heißt das Programm.

Genauere Informationen zu den einzelnen Programmen und den Künstlern sind im Programmheft ersichtlich. Das Heft ist im Kino, bei der Sparkasse Oberhessen, in den Vorverkaufsstellen unter anderem in der Buchhandlung Bindernagel und der Tourist-info, Marktplatz sowie in vielen Geschäften zum Mitnehmen ausgelegt.

Alle Veranstaltungen beginnen um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Die Plätze sind nicht nummeriert. Es besteht bei allen Veranstaltungen freie Platzwahl: Zu den Veranstaltungen gibt es teilweise Reihenbestuhlung, teilweise Plätze auch an kleinen Tischen. Catering und Essensmöglichkeiten im Veranstaltungsraum oder gesonderten Räumlichkeiten. Karten gibt es online unter www.live-in-butzbach.de und per E-Mail an info@live-in-butzbach.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Dietrich Faber
  • Florian Schroeder
  • Hans Günther
  • Ingolf Lück
  • Kabarett
  • Michael Fitz
  • Parkas
  • Sparkasse Oberhessen
  • Stars
  • Turnhallen
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos