16. September 2019, 19:47 Uhr

»Menschlichkeit braucht Mut« Lesungen mit Diskussion

16. September 2019, 19:47 Uhr

»Menschlichkeit braucht Mut«. So lautet der Titel einer Veranstaltung, die am Donnerstag, 19. September, um 19.30 Uhr im Weltladen organisiert wird. Geplant sind Buchvorstellungen, Lesungen und eine anschließende Diskussion. Mitmenschlichkeit, Demokratie, Solidarität und Zivilcourage sind die Grundlagen für eine Gemeinschaft, die Meinungsfreiheit und Toleranz ermöglicht.

Aber wie sieht es anderswo aus? Wie war es früher und was erwartet uns in der Zukunft? Diese Fragen sollen bei der Vorstellungen von vier neuen Büchern geklärt werden. Diese sind Isabel Allendes »Dieser weite Weg«. Die Geschichte einer schwangeren Pianistin und eines angehenden Arztes, die erst in die Katastrophe des spanischen Bürgerkriegs in den 30ern und in die Wirren des chilenischen Militärputsches und der Diktatur in den 70er Jahren geraten. Eine Erzählung von Flucht und Neuanfang und der Kraft einer eigentlich unmöglichen Liebe.

Imbolo Mbue »Das geträumte Land«. Darin geht es um Familie aus Kamerun, die ihr Glück in den USA sucht.

Gleich zwei Bücher blicken in die Zukunft: Ian McEwans »Maschinen wie ich«. Der Erfolgsautor geht in seinem neuen Roman der Frage nach: Kann eine Maschine denken, leiden, lieben?

Der israelische Historiker geht Noah Harari geht in »Homo deus« noch weiter und fragt: Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir?

Hermann und Agnes Römer, Dr. Wolfgang Kessler und Dr. Helmut Francke werden diese Bücher im Rahmen der »Interkulturellen Wochen in der Wetterau« vorstellen und laden zur Diskussion darüber ein. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Humanismus
  • Meinungsfreiheit
  • Mut
  • Schwangerschaft und Geburt
  • Spanischer Bürgerkrieg
  • Toleranz
  • Veranstaltungen
  • Weltläden
  • Wolfgang Kessler
  • Ärzte
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.