Wetterau

Menschliche Schwächen in Reimform

Der Förderverein evangelische Kirche Melbach hatte kürzlich zu einem Abend ins Gemeindehaus eingeladen, der sich um Eugen Roth drehte. Zahlreiche Besucher waren gekommen und lachten herzlich über die spitzen und treffenden Beobachtungen des deutschen Dichters Eugen Roth, der von 1895 bis 1976 lebte und in heiteren Versen mit überraschenden Reimwörtern die menschlichen Schwächen unter die Lupe nahm. Gekonnt präsentiert wurde sein Werk von Willi Schmidt aus Melbach, der einige der besten Gedichte und Sprüche ausgewählt hatte.
20. August 2017, 19:53 Uhr
Redaktion
Willi Schmidt
Willi Schmidt

Der Förderverein evangelische Kirche Melbach hatte kürzlich zu einem Abend ins Gemeindehaus eingeladen, der sich um Eugen Roth drehte. Zahlreiche Besucher waren gekommen und lachten herzlich über die spitzen und treffenden Beobachtungen des deutschen Dichters Eugen Roth, der von 1895 bis 1976 lebte und in heiteren Versen mit überraschenden Reimwörtern die menschlichen Schwächen unter die Lupe nahm. Gekonnt präsentiert wurde sein Werk von Willi Schmidt aus Melbach, der einige der besten Gedichte und Sprüche ausgewählt hatte.

Am Anfang gab es eine Überraschung, denn ein Besucher, der auch noch an diesem Tag Geburtstag hatte, gewann einen Gutschein für ein Freigetränk, den Pfarrer Kay Wick unter einem Stuhl versteckt hatte.

In der Pause gab es eine gute Bewirtung und viele Lacher bei den Gesprächen der Besucher untereinander. Die zweite Hälfte verflog dank der fröhlichen und engagierten Art von Willi Schmidt im Nu, der den Abend mit dem Lied von Reinhard May »Gute Nacht, Freunde« abrundete.

Vereinsvorsitzender Hermann Ulrich Pfeuffer dankte den Besuchern für ihr Kommen und überreichte dem Künstler im Namen des Fördervereins ein Geschenk.

Die nächste große Veranstaltung des Fördervereins wird der Bücherflohmarkt am 30. September und 1. Oktober in Melbach sein, bei dem rund 15 000 Titel auf Käufer warten. Nebenbei gibt es auch viele Hörbücher, Musik- und Film-CDs, DVDs, Spiele, Puzzle und andere Artikel. (Foto: pv)

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Menschliche-Schwaechen-in-Reimform;art472,301109

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung