04. Dezember 2017, 20:02 Uhr

Mehr als nur ein Pflegeheim

04. Dezember 2017, 20:02 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

Auf dem Gelände des früheren Bauhofs in der Obergasse entsteht ein Gebäude, das ganz im Dienste älterer Menschen stehen soll und vom Arbeiter-Samariter-Bund betrieben werden wird. Eine Wohngruppe für Menschen mit Demenz, Tagespflegeplätze sowie betreutes Wohnen werden dort angeboten. Doch auch Eigentums- und Mietwohnungen wird es auf dem Areal geben. Nun waren die Bürger zu zwei Tagen der offenen Tür auf die Baustelle eingeladen.

Investor René Cromm, der zukünftige Hausverwalter Walter Tafil und Johannes Fellner vom ASB Regionalverband Mittelhessen standen den Bürgern zur Beantwortung ihrer Fragen zur Seite. Das Gebäude soll im Frühjahr 2018 fertiggestellt sein, war zu erfahren. Im Erdgeschoss wird die Tagespflege Platz für zehn bis zwölf Bürger anbieten. Im ersten Obergeschoss ist Raum für zehn Menschen mit Demenz, die dort ähnlich wie in einer Hausgemeinschaft leben werden. Im Dachgeschoss befinden sich vier Wohnungen, jede 100 Quadratmeter groß, deren Mieter oder Käufer je nach Bedarf auf Dienstleistungen des ASB zugreifen können.

Hausherr Cromm zeigte sich sehr zufrieden mit der bisherigen Vermarktung der Wohnanlage. Bürgermeister Norbert Syguda zeigte sich bei seinem Besuch angetan von der großzügig geplanten Wohnanlage, die ein wichtiges Infrastrukturprojekt für die Gemeinde darstelle.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos