15. Oktober 2019, 20:32 Uhr

Max Bentow stellt neuen Thriller vor

15. Oktober 2019, 20:32 Uhr
Krimi-Autor Max Bentow wird nächsten Mittwoch in Büdingen aus »Rotkäppchens Traum« lesen. (Foto: Urban Zintel)

Der Bestseller-Autor Max Bentow stellt bei »Büdingen belesen« seinen neuen Thriller vor. Am Mittwoch, 23. Oktober, 20 Uhr liest er in der Willi-Zinnkann-Halle aus »Rotkäppchens Traum«. Als Annie Friedmann wieder zu Bewusstsein gelangt, ist sie zutiefst verstört. Warum liegt sie in einem Wald, unter Laub verborgen? Wie ist sie hierhergekommen, und warum klebt Blut an ihrem Mantel? Ihre Erinnerung ist wie ausgelöscht. Alles wird immer rätselhafter, als sie herausfindet, dass sie sich in einem kleinen Ort in der Nähe von Ulm befindet - eine Gegend, die ihr gänzlich unbekannt ist. Und warum behauptet ein ihr fremder Mann, eine Liebesbeziehung mit ihr zu haben? Annie macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Und was sie entdeckt, droht ihr ganzes Leben zu zertrümmern.

Bentow wurde in Berlin geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er an verschiedenen Bühnen tätig. Für seine Arbeit als Dramatiker wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen