21. Juni 2019, 20:43 Uhr

Mann fährt unter Drogen in Leitplanke und flüchtet

21. Juni 2019, 20:43 Uhr

Eine Autofahrerin hat am Donnerstag gegen 3.20 Uhr auf der Bundesstraße 521 in Höhe der Auffahrt auf die A45 bei Altenstadt ein Trümmerfeld vorgefunden. Sie sah ein ramponiertes Auto, eine auf mehreren Metern zerstörte Leitplanke, ein umgefahrenes Verkehrszeichen und Trümmerteile auf der Fahrbahn.

Die herbeigerufene Polizei suchte nach dem Fahrer des Unfallautos, einem Mercedes E-Klasse. Dieser hatte sich, nachdem er auf der Fahrt von Lindheim in Richtung Altenstadt offenbar die Kontrolle über sein Auto verlor, zunächst mit der Fahrzeugfront und schließlich mit dem Fahrzeugheck in die Schutzplanke beidseitig der Fahrbahn gebohrt.

Er flüchtete von der Unfallstelle, konnte jedoch ermittelt und an seiner Wohnadresse unverletzt angetroffen werden. Der mutmaßliche Fahrzeugführer räumte ein, Betäubungsmittel konsumiert zu haben.

Gegen den 31-Jährigen aus dem Wetteraukreis laufen nun Ermittlungsverfahren wegen Fahrerflucht und Fahren unter Drogeneinfluss. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 15 000 Euro am Fahrzeug, an Leitplanke, Verkehrszeichen und Leitpfosten auf 2500 Euro.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altenstadt
  • Autofahrer
  • Polizei
  • Trümmerteile
  • Zerstörung
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 43 - 10: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.