22. Oktober 2019, 18:53 Uhr

»Man braucht auch etwas Glück«

22. Oktober 2019, 18:53 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Was ein guter Freiflieger benötigt, um nicht abzustürzen, das lernen die Jugendlichen der Limesschule bei einer AG und probieren das Gelernte auch gleich auf dem Flugplatz aus. (Foto: pv)

Vom Kleinen ins Große haben die Kinder der Limesschule in den letzten Monaten alles rund um den Modellflugbau kennengelernt. Eine Arbeitsgemeinschaft (AG) von bis zu 15 Mädchen und Jungen klärte alle wichtigen theoretischen Fragen, baute im gut ausgestatteten Werkraum einfache Wurfgleiter aus Balsaholz und testete sie auf dem Schulgelände. Rainer Schmidt, seit Jahren Mitglied beim Modellbauclub (MBC) Hammersbach, leitete die Arbeitsgemeinschaft.

»Wir wollen auf diesem Weg mehr in Sachen Jugendarbeit tun«, erklärt Schmidt. Kürzlich wurde die Kooperation mit der erfolgreichen Teilnahme an den Regionalen Jugendmeisterschaften des Deutschen Modellfliegerverbands (DMFV) im Gebiet Hessen 1 in der Sparte »Modell-Freiflug« gekrönt. Bei dieser Art des Modellflugsports werden leichte Segelflugzeuge an einer Hochstartleine in die Luft gezogen. Dort nutzen sie die thermischen Bedingungen, um sich in der Luft zunächst zu halten und dann fortzubewegen - sie sind also ohne Piloten oder Steuerung unterwegs.

Was ein guter Freiflieger benötigt, um nicht abzustürzen: »Ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl, um sein Modell richtig auf die Thermik einzustellen«, weiß Clubmitglied Rainer Schmidt. »Wenn der Flieger von der Leine los ist, kann ich nichts mehr beeinflussen. Das ist das Spannende. Man braucht halt auch etwas Glück«, sagten die begeisterten Nachwuchspiloten. Sie waren dann auch recht gespannt, als bei der Siegerehrung die erreichte Punktezahl und der daraus resultierende Platz bekannt gegeben wurde.

Bei bestem Flugwetter sicherte sich Patricia de Boer (9Rb) den Siegertitel, gefolgt von Mitschüler Marco Jonas Steininger auf Rang zwei. »Die jungen Modellflieger hatten viel Spaß. Es war ein sehr gelungener Tag«, resümierte Rainer Schmidt nach der Veranstaltung der Schule.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos