17. Oktober 2019, 20:41 Uhr

Männer aus BMW nötigen 25-jährigen Audi-Fahrer

17. Oktober 2019, 20:41 Uhr

Der 25-jährige Fahrer eines Audi und seine Mitfahrer sind am späten Samstagabend bei der Fahrt zwischen Büdingen und Büches von zwei ihm unbekannten Männern genötigt worden.

Von einer Tankstelle in der Stadtmitte fuhr der junge Lindener nach eigenen Angaben am Samstag um 23.50 Uhr in Richtung Büches. Vor ihm befand sich ein grauer 3er BMW, der in Höhe des Lidl-Marktes stark beschleunigte und dann kurz hinter dem Ortsschild abbremste und mitten auf der Straße stehen blieb. Zwei Männer stiegen aus und gingen auf das Auto des Lindeners zu, der daraufhin ein paar Meter rückwärts fuhr. Als die Männer wieder eingestiegen und weitergefahren waren, setzte auch der BMW seine Fahrt fort. Am Ortseingang von Büches hielt der BMW erneut an, wieder stiegen die beiden Mitfahrer und diesmal auch der Fahrer aus. Verängstigt wendete der Lindener nun seinen Wagen und fuhr in Richtung Büdingen davon.

Wer den Vorfall beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Audi
  • BMW
  • Büches
  • Polizei
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen