Wetterau

Lyrischer Waldspaziergang mit Frauke Ahlers

Zu einem lyrischen Waldspaziergang lädt Frauke Ahlers bei »Frauke pur« im Rahmen des Tages für die Literatur für Sonntag, 26. Mai, ein. Dieser kleine Spaziergang durch den Wald mit Lyrik und passender Gitarrenmusik soll eine literarische Spurensuche auf dem Weg zur Natur und zu sich selbst werden. Frauke Ahlers liest klassische Lyrik, beispielsweise von Rainer Maria Rilke, Karl Krolow und Erich Kästner, ebenso wie eigene Gedichte und Haiku und lädt dazu ein, die Schönheit der hessischen Landschaft nachzuempfinden, die uns Heimat gibt - und die Schönheit der Lyrik mit allen Sinnen zu spüren.
15. Mai 2019, 20:06 Uhr
Redaktion

Zu einem lyrischen Waldspaziergang lädt Frauke Ahlers bei »Frauke pur« im Rahmen des Tages für die Literatur für Sonntag, 26. Mai, ein. Dieser kleine Spaziergang durch den Wald mit Lyrik und passender Gitarrenmusik soll eine literarische Spurensuche auf dem Weg zur Natur und zu sich selbst werden. Frauke Ahlers liest klassische Lyrik, beispielsweise von Rainer Maria Rilke, Karl Krolow und Erich Kästner, ebenso wie eigene Gedichte und Haiku und lädt dazu ein, die Schönheit der hessischen Landschaft nachzuempfinden, die uns Heimat gibt - und die Schönheit der Lyrik mit allen Sinnen zu spüren.

Beginn ist um 15 Uhr, Treffpunkt der Parkplatz am Waldeingang Hochwaldstraße (Wertschätzung 5 Euro). Eine verbindliche Voranmeldung ist erforderlich unter der Telefonnummer 01 62/4 63 23 20.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Lyrischer-Waldspaziergang-mit-Frauke-Ahlers;art472,590250

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung