04. Juli 2019, 19:28 Uhr

Poetischer Verzauberwald

Lyrisch-musikalischer Spaziergang mit Frauke pur

04. Juli 2019, 19:28 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Poesie und einfühlsame Gitarrenmusik am 24. August mit Frauke Ahlers bei einem Spaziergang durch den Hochwald. (Archiv)

Bad Nauheim (pm). Ein entspannter Spaziergang durch den Wald, dazu schöne Verse und einschmeichelnde Gitarrenmusik: Wer dies mit freundlichen Menschen genießen möchte, ist am Samstag, dem 24. August, herzlich willkommen zum lyrisch-musikalischen Waldspaziergang mit Frauke pur.

Treffpunkt ist diesmal am Parkplatz auf dem Johannisberg. Von dort aus startet Frauke Ahlers mit ihren Teilnehmern um 15 Uhr zu einem genussvollen Gang, den diesmal unter anderem Engel und spanische Klänge begleiten. Dem Ursprung und der Bedeutung des Wortes wird dabei nachgespürt, und die facettenreichen Momente der Liebe werden bedichtet. Poesie aus eigener Feder, Erich Kästner, Rainer Maria Rilke und Pablo Neruda sollen diesmal beispielsweise die Spaziergänger anregen und zu eigenen Gedanken, Gefühlen und Bildern im Kopf inspirieren.

Engelwesen und spanische Klänge

Dazu kommen das Rauschen der Baumkronen, Gräserwispern und Vogelzwitschern als bereichernde Kulisse. Und auch das eine oder andere Tierchen des Waldes mag sich als Zuhörer oder neugieriger Begleiter zeigen, wie es beim vergangenen Spaziergang zur Freude aller Beteiligten geschehen ist.

Wer mag, bringt sich ein Sitzkissen mit, doch ist auch auf den Waldbänken Platz. Die Wertschätzung für den lyrisch-musikalischen Waldspaziergang beträgt fünf Euro. Wie zuletzt dürfen sich die Teilnehmer auf ein Überraschungsdankeschön am Schluss des Spaziergangs freuen. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich und wird erbeten bei Frauke Ahlers, die zu erreichen ist unter der Rufnummer 01 62/4 63 23 20. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa eineinhalb bis zwei Stunden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos