02. September 2019, 20:41 Uhr

Lindenbergfest: Musikverein feiert mit den »SauKrainern«

02. September 2019, 20:41 Uhr

Am Samstag, 7.September, geht es um 15 Uhr wieder los: Der Musikverein Hoch-Weisel veranstaltet sein traditionelles Lindenbergfest. Vor der Kulisse des historischen Fachwerk-Rathauses, umrahmt von einer Bühne, dem alten Backhaus, zwei Zelten, Grill und Getränkewagen wird in der »Partyzone« viel geboten. Schon zur Kaffeezeit, zum selbstgebackenen Hochweiseler Kuchenbuffet, unterhält die Kapelle des Musikvereins mit böhmischen Klängen. Unter der Leitung von Daniel Hammer und begleitet durch das Gesangsduo »Sonja & Hans« gibt es Blasmusik, hüpfende Polkas, Walzer und die eine oder andere solistische Überraschung.

Auch die CD der Hoch-Weiseler »...einfach böhmisch« wird wieder zu haben sein. Gegen Abend rockt dann Alex Weisbecker mit den »SauKrainern« den Lindenberg. Oberkrainer Musik, instrumental und mit Gesang, sowie rasante Solostücke sollen das Publikum verzaubern.

Bei Bratwürsten und Steaks vom Grill sowie frisch gezapftem Bier freut sich der Musikverein darauf, mit seinen Gästen einen schönen Spätsommertag zu feiern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blasmusik
  • Grills
  • Hoch-Weisel
  • Musikvereine
  • Walzer
  • Zelten
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.