Wetterau

Liebe und Aberglaube bei Erlebnisführung

Die öffentliche Führung findet am heutigen Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr statt und beginnt in der Altstadt vor dem Jerusalemer Tor. In dieser Erlebnisführung erfahren die Gäste die Geschichte der Färbertochter Barbara, die nichts unversucht lässt, ihren Liebsten auf ewig an sich zu binden und so das Glück in der Liebe zu bezwingen.
03. Oktober 2019, 18:17 Uhr
Redaktion

Die öffentliche Führung findet am heutigen Freitag, 4. Oktober, um 20 Uhr statt und beginnt in der Altstadt vor dem Jerusalemer Tor. In dieser Erlebnisführung erfahren die Gäste die Geschichte der Färbertochter Barbara, die nichts unversucht lässt, ihren Liebsten auf ewig an sich zu binden und so das Glück in der Liebe zu bezwingen.

Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information, unter Telefon 0 60 42/9 63 70, per E-Mail an mail@buedingen.info sowie an nolensvolens@info.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Liebe-und-Aberglaube-bei-Erlebnisfuehrung;art472,632663

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung