04. Dezember 2018, 20:32 Uhr

Letzter offener Treff für 2018 im Umsonstladen

04. Dezember 2018, 20:32 Uhr

Am morgigen Donnerstag findet von 18 bis 20 Uhr der nächste und gleichzeitig letzte offene Treff 2018 im Friedberger Umsonstladen in der Engelsgasse 21 statt. »Das insbesondere für Berufstätige neue Angebot hat sich bestens bewährt und bietet ausreichend Raum, um in Ruhe zu stöbern«, heißt es in der Ankündigung. Dabei findet man leicht das ein oder andere Weihnachtsgeschenk, gibt es doch viele wenig bis kaum benutzte Artikel im Umsonstladen.

Hierzu zählen Kerzenständer, weihnachtliche Teelichter oder Stövchen aller Art. Aber auch Gläser, Kaffeebecher und Teetassen mit den unterschiedlichsten Dekoren suchen eine neue Verwendung. Auch Bücher, Puzzles, Gesellschaftspiele und ein Mikroskop warten auf einen neuen Einsatz. Daneben gibt es Küchenteile wie Fondue- und Feuerzangentöpfe oder ein Raclette. Zusätzlich jede Menge Blechdosen für Weihnachtskekse und Suppenschalen für die Mitternachtsparty.

Genauso werden Leute fündig, die nach einer originellen und umweltfreundlichen Geschenkverpackung – zum Beispiel aus Glas, Keramik oder als Geschenkkörbchen – suchen. Gleichzeitig stehen noch ausreichend Deko-Artikel für die Winter- und Vorweihnachtszeit zum Mitnehmen bereit.

Auch wer zu Weihnachten vielleicht eine Patenschaft für den Umsonstladen verschenken will, kann sich gerne dazu informieren. Das ehrenamtlich arbeitende Team erinnert daran, zum Schutz der Umwelt eigene Taschen oder Körbe mitzubringen. In diesem Jahr werden keine weiteren Weihnachtsartikel mehr angenommen, da sich der Umsonstladen Mitte Dezember in die Weihnachtsferien verabschiedet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Berufstätige
  • Weihnachtsgeschenke
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.