15. Mai 2019, 20:03 Uhr

Leipziger Posaunenquartett in der Dankeskirche

15. Mai 2019, 20:03 Uhr

Ein Konzert mit den berühmten Posaunisten des Leipziger Gewandhausorchesters und Kantor Frank Scheffler wird am Samstag, 18. Mai, um 19 Uhr in der Dankeskirche stattfinden. Auf dem Programm stehen Werke von Claudio Monteverdi, Johann Sebastian Bach, Richard Strauss, George Gershwin und ein Ragtime von Irving Berlin. Bei dem Posauenenquartett, das unter dem Namen ›opus 4« bereits vor zwei Jahren sehr erfolgreich in der Dankeskirche konzertierte, handelt es sich um das letzte Blechbläserensemble weltweit, das sowohl im Orchester als auch im kleinen Ensemble noch mit deutschen Instrumenten musiziert und damit einen milden, weich verschmelzenden Klang produziert. Alle anderen Orchester haben auf obertonreiche amerikanische Instrumente umgestellt. Dieser einzigartige Klang wird in der besonderen Akustik der Dankeskirche einen Dialog mit den Klängen der Dankeskirchenorgel eingehen. Der Eintritt ist frei, um Spenden am Ausgang wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Claudio Monteverdi
  • George Gershwin
  • Gewandhausorchester Leipzig
  • Irving Berlin
  • Johann Sebastian Bach
  • Richard Strauss
  • Sebastian Bach
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.