20. Mai 2019, 19:57 Uhr

Laufen für die Behindertenhilfe

20. Mai 2019, 19:57 Uhr

Mit 290 Teilnehmer war der »6. FitFunFirmenRun« in Rodheim trotz des Regens ein voller Erfolg. Insgesamt 62 Teams, davon 26 Staffelteams, erreichten mit viel Laufbegeisterung gemeinsam das Ziel und spendeten nebenbei noch Geld für den guten Zweck.

Unternehmen wie Rewe, die Behindertenhilfe Wetterau oder das Alloheim-Seniorenzentrum hatten Läufer am Start; ebenso die Feuerwehren aus Friedrichsdorf, Rodheim und Assenheim, die Stadtverwaltungen Rosbach und Friedrichsdorf und diverse Vereine. Die Teilnehmer lobten das »Warm-up« mit Eike Kuschmierz vor dem Start, die Moderation durch Bernhard Karow, die Stimmung an der Laufstrecke und die Zielverpflegung. Bei der »After-Run-Party« sorgte Robby Hildmann in der Sporthalle für Stimmung.

Viel Applaus und Freude gab es, als das Ehrungsteam (Corinna Kilian, Blütenkönigin Franziska I. und Moderator Wolfgang Lingenau, unterstützt durch Bürgermeister Steffen Maar und Thomas Schwickart) zusammen 800 Euro als Spende an die Vertreter der Behindertenhilfe Wetteraukreis übergaben. Das Ergo-Versicherungsbüro Schwickart, die SG Rodheim als Veranstalter und alle Teams hatten mit ihrer Teilnahme diese Spendenaktion unterstützt.

Bei der stimmungsvollen Siegerehrung in der Sporthalle erhielten die jeweils ersten drei Teams Urkunden und attraktive Preise von den Sponsoren Rewe und Hassia sowie Gutscheine vom Frankfurter Laufshop. Die Gewinner waren:

Frauen-Teams (5 km) : »EK Personal Fitness«, »Rewe Running Team« und Stadtverwaltung Rosbach

Staffelteam Frauen : »Helden und Bösewichte«, Stadt Friedrichsdorf und »Rewe Running Team«

Männer-Teams (5 Kilometer) : »Schollmayer Holz Sport Team«, »Rewe Running Team« und Ergo-Versicherungsbüro Schwickart

Staffelteam Männer : »Friedrichsdorfer Kickers«, »Minions« und »Rodheimer Raketen«

Gemischte Staffelteams : »Die Netzroller«, »Theophrastus Läufer Team« und »Amcapharm«

Weitere Preise gingen an die drei teilnehmerstärksten Teams: »Rewe Running Team«, »Behindertenhilfe Wetteraukreis« und »Biene’s Gesundheitssport«. Sonderprämierung in der Kategorie »Originellstes Outfit/Shirt« fiel dieses Jahr auf die Teams »Amcapharm«, »Die Minions« und »Cracy Unicorns«.

Die SG Rodheim bedankt sich bei allen Teams für die Teilnahme, den ca. 60 ehrenamtlichen Helfern, der Stadt und allen Sponsoren für die Unterstützung. Ausführliche Infos zur Veranstaltung, Ergebnislisten, Urkundendruck und Fotogalerien gibt es online unter www.fitfunfirmenrun.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Behindertenhilfe-Organisationen
  • Regen
  • Rewe Gruppe
  • SG Rodheim
  • Sponsoren
  • Rosbach-Rodheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen