08. Mai 2019, 19:23 Uhr

Kurz berichtet

08. Mai 2019, 19:23 Uhr
Feiern an der Hollar-Kapelle - Gut gelaunt haben die zahlreichen Gäste, die der Förderverein Hollar-Kapellen-Kultur im Ockstädter Kirschenberg begrüßte, den April verabschiedet. Bei milden Temperaturen wurde der Mai beschwingt willkommen geheißen. Der Vorstand des jungen Vereins hatte zum zweiten Mal zum Tanz in den Mai eingeladen und freute sich, dass so viele den Weg zur Hollarkapelle gefunden hatten und bei Musik, Gesprächen, Essen und Getränken den Abend genossen. Für den 16. Mai um 19 Uhr lädt der Verein gemeinsam mit Silvia Buck zu einem Klanglichterabend in die Hollarkapelle ein. Es wird darum gebeten, eine Kerze und eine Decke mitzubringen. Am 2. Juni steht das »Frühstück rund um die Hollarkapelle« auf dem Programm. Infos rund um die Veranstaltungen und den Verein gibt es auch unter www.hollar-kapellen-kultur.de. (pm/Foto: pm)

Bad Nauheim

Vortrag beim Internetverein - Zum Thema »Daten - Daten - Daten und kein Ende« wird Dr. Peter Leinen, Leiter des IT-Fachbereichs der Deutschen Nationalbibliothek Frankfurt, am Dienstag, 14. Mai, um 19 Uhr referieren. Der Vortrag findet im Erika-Pitzer-Zentrum (Blücherstraße 23) in Bad Nauheim statt. Der Eintritt ist frei. Die Menge an Daten, die täglich produziert, gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, steigt kontinuierlich. Schon werden Daten und das daraus gewonnene Wissen als eine wichtige Ware gehandelt. Der erste Teil des Vortrags widmet sich dem weltweiten Wachstum der Daten. Viele Dienstleistungen der Deutschen Nationalbibliothek lassen sich unmittelbar über das Internet nutzen. Informationssuchende erhalten rund um die Uhr direkten Zugriff auf die digitalen Bestände. Diese Herausforderungen des digitalen Wandels werden im zweiten Teil des Vortrags dargestellt.

Führung durch den Kurpark - Der 1857 im Stil des englischen Landschaftsgartens gestaltete Bad Nauheimer Kurpark zählt zu den größten Schöpfungen von Heinrich Siesmayer. In der Rolle des Gartenkünstlers zeigt Arno Sternitzke am Sonntag, 12. Mai, um 14 Uhr den Kurpark, wie Besucher ihn noch nie gesehen haben. Bei diesem Spaziergang berichtet er aus seinem Leben, erklärt Grundprinzipien seiner Gartengestaltung und wird die eine oder andere botanische Rarität vorstellen. Die Führung dauert rund zwei Stunden, die Teilnahme kostet sieben Euro (ermäßigt sechs Euro). Treffpunkt ist die Bad Nauheim Information (In den Kolonnaden 1).

Radwanderung - Am Samstag, 11. Mai, führt die geführte Radwanderung des Bad Nauheimer Stadtmarketings von Bad Nauheim über den Ockstädter Kirschenberg Richtung Nidda. Nach einer Einkehr in Assenheim geht es über die Braunkohleseen und über Reichelsheim, Dorheim und Schwalheim zurück in die Badestadt. Die Strecke von rund 30 Kilometern wird innerhalb von etwa drei Stunden bewältigt. Die Kosten liegen bei sieben Euro (ermäßigt sechs Euro). Das Geld muss beim Start um 13 Uhr in der Bad Nauheim Information bezahlt werden.

Wanderung entlang der Wetter - Am Sonntag, 12. Mai, führt die wöchentliche Wanderung des Bad Nauheimer Stadtmarketings nach Steinfurth. Es geht durch das Wettertal, entlang der Wetter nach Schwalheim und Steinfurth. Dort wird eingekehrt und dann der Rückweg angetreten. Die Wanderung geht etwa über zehn Kilometer und dauert rund drei Stunden. Der Preis beträgt sieben Euro (ermäßigt sechs Euro). (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Daten und Datentechnik
  • Deutsche Nationalbibliothek
  • Kurparks
  • Vorträge
  • Wanderungen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.