27. Januar 2019, 18:19 Uhr

Kurz berichtet

27. Januar 2019, 18:19 Uhr

Friedberg

Disco Handicap – Die Band X-10derness wird am Samstag, 2. Februar, bei der Disco für Menschen mit und ohne Handicap ab 19.30 Uhr in den Räumen des unterstützten Wohnens der Lebenshilfe (Hauptstraße 25-29) spielen. Die Band geht hervor aus der Musikgruppe des Berufs-Bildungswerks in Karben und wird von Martin Schnur (Musiker und Pädagoge) betreut. Der Eintritt ist frei, es gibt Getränke und Snacks.

Frauen-Café öffnet – Das Internationale Frauen-Café öffnet am Mittwoch, 30. Januar, um 14 Uhr in den Räumen des Frauenzentrums (Wintersteinstraße 3). Deutsche und ausländische Bürgerinnen treffen sich zu Gesprächen bei Kaffee und Tee. Es gibt lebhafte Diskussionen sowie Informationen über Leben, Kultur und Veranstaltungen in der Wetterau. Nähere Informationen und Anmeldung: Telefon 0 60 31/2511, E-Mail frauenzentrum.wetterau@t-online.de.

Arbeitsagentur geschlossen – Die Arbeitsagentur Friedberg ist am Freitag, 1. Februar, geschlossen. Telefonisch ist die Arbeitsagentur montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800/455 55 00 erreichbar. Online ist das Beantragen von Arbeitslosengeld, die Mitteilung der neuen Adresse oder Bankverbindung oder die Abmeldung aus der Arbeitslosigkeit jederzeit möglich. Die sogenannten eServices der Bundesagentur für Arbeit findet man im Internet unter der Adresse www.arbeitsagentur.de.

Treff: Pflegende Angehörige – Die nächste Sprechstunde für pflegende Angehörige beginnt am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr in der Ökumenischen Diakoniestation, Bahnhofspassage 10. Außerhalb der Sprechstunde ist eine Kontaktaufnahme möglich unter der Telefonnummer 0 60 31/1 41 01.

Infos für Berufsrückkehrer – Für Männer und Frauen, die nach Eltern- oder Pflegezeit in den Beruf zurückkehren möchten, bietet die Beauftragte für Chancengleichheit der Arbeitsagentur, Helga Fuchs, am morgigen Dienstag umfassende Informationen zu sozialen Beschäftigungsfeldern an. Beraten wird von 9 bis 12 Uhr in den Räumen der Arbeitsagentur, Leonhardstraße 17.

Bad Nauheim

Vortrag: Geschiedenentestament – Am morgigen Dienstag (20 Uhr) referiert der Fachanwalt für Familienrecht, Ingo Renzel, im Tagungsraum »Grüner Salon«, Auf dem Hohenstein 7, zum Thema »Das Geschiedenentestament – Vermögen vor dem Ex-Partner schützen«. Veranstalter ist der Interessenverband Unterhalts- und Familienrecht. Bei Trennung und Scheidung werden oft erbrechtliche Themen übersehen. Laut Renzel kann dadurch der Noch-Ehepartner entgegen dem eigenen Willen bis zu drei Viertel des eigenen Vermögens erben. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Agentur für Arbeit Hof
  • Agentur für Arbeit Meiningen
  • Agentur für Arbeit Vogelsbergkreis
  • Agentur für Arbeit Wetteraukreis
  • Arbeitsagenturen
  • Bundesagentur für Arbeit
  • Diskotheken
  • Friedberg
  • Martin Schnur
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos