15. Oktober 2018, 20:25 Uhr

Kurz berichtet

15. Oktober 2018, 20:25 Uhr

Butzbach

Neue PEKiP-Gruppen – Die Evangelische Familienbildung Wetterau (EFB) in Butzbach bietet neue Kurse an. Beim Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKiP) treffen sich junge Eltern mit ihren Babys in kleinen Gruppen. Im Mittelpunkt stehen Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen. Die Gruppenleiter vermitteln den Müttern und Vätern die zur Entwicklung ihres Babys passenden Spiel- und Bewegungsanregungen und begleiten sie im Gespräch. Man trifft sich mittwochs ab 17. Oktober von 9.30 bis 11 Uhr in der Schillerstraße 18, Familienzentrum Butzbach. Anmeldung über die Geschäftsstelle der Evangelischen Familienbildung Wetterau in Friedberg unter Tel. 0 60 31/16 27 800, E-Mail an info@familienbildungwetterau.de.

Ernährung fürs Kita-Kind – Die Evangelische Markus-Kirchengemeinde als Träger in Kooperation mit der Ev. Familienbildung Wetterau und dem Diakonischen Werk Wetterau lädt für Montag, 24. Oktober, zu einem Themenabend ein. Von 20 bis 22 Uhr spricht Ernährungswissenschaftlerin Stephanie Lorenzo in der Kita, Schillerstraße 18, über die richtige Ernährung für Kita-Kinder. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Münzenberg

Lokale Literatur – Für Sonntag, 21. Oktober, lädt Jule Heck die Autorin Ursula Luise Link aus Rockenberg in ihren »Literarischen Salon« nach Gambach ein. Zur Lesung, die um 15 Uhr beginnt, gibt es selbstgebackenen Kürbiskuchen und Kürbissecco. Luise Link hat an der »Unterwegs«-Reihe des Autorenclubs Wetterau sowie an »Fantastische Landschaften – Die Wetterau« mitgewirkt. Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung bis Donnerstag bei Heck erforderlich per E-Mail jutta@heck-company.de, Tel. 01 71/8 69 65 29.

»Kinderbasar« – Für Sonntag, 21. Oktober lädt der Eltern-Kind-Verein Gambach von 13.30 bis 15 Uhr zum 8. sortierten »Kinderbasar« für Herbst-, und Winterbekleidung bis Größe 188, Spielsachen sowie alles rund ums Kind ins Bürgerhaus Gambach ein. Einlass für Schwangere ist ab 13 Uhr.

CDU lädt ein – Der CDU-Stadtverband Münzenberg lädt alle Mitglieder, Freunde und Gönner zur Jahreshauptversammlung für Freitag, 2.November, um 20 Uhr ins Alte Rathaus nach Gambach ein. Neben Tätigkeitsberichten des Vorstands gibt es die Wahl der Delegierten zur Europawahl 2019. Man kann sich bereits für das Gänse-Essen am Sonntag, 11.November, um 18 Uhr im Gasthaus »Zum Adler« in Gambach anmelden; bei Ina Wendel, Tel. 0 60 04/6 14 oder Heinz Reuhl, Tel. 0 60 33/6 02 07.

Fackelwanderung – Am Mittwoch, 31. Oktober, beginnt um 19 Uhr eine Fackelwanderung mit unheimlichen Geschichten über wahre Begebenheiten und mittelalterlichen Aberglauben an den Bänken hinter der Kasse der Burg. Galgen und Burgruine bilden die passende Kulisse für die Themenführung für 7 Euro (erm. 5 Euro). Anmeldung unter Tel. 0 61 72/9 26 21 08, E-Mail museumspaedagogik@schloesser.hessen.de. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Aberglaube
  • Burgruinen
  • CDU
  • E-Mail
  • Ernährung
  • Europawahlen
  • Junge Eltern
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Wetterau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos