07. August 2018, 20:07 Uhr

Kurz berichtet

07. August 2018, 20:07 Uhr

Friedberg

Singen in der Trauer – Die Gruppe »Trauer in Bewegung« lädt für Samstag, 18. August, um 18 Uhr zum gemeinsamen Singen in das Hospizhaus Fichtenstraße 4 in Friedberg ein. Dabei sind auch Menschen willkommen, die meinen, dass sie nicht singen können, aber dennoch Lust dazu haben. Gäste können ihre Lieblingslieder mitbringen. Liederhefte und Kanonhefte sowie Gitarre und Klavier als Begleitinstrumente sind ebenfalls vorhanden. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. (pm)

Musikalischer Frühschoppen – Am Sonntag, 12. August, findet auf der Naturbühne im Friedberger Burggarten ein Konzert des Jugendorchesters der Stadtkapelle Friedberg und des Orchesters Non Sero aus Karben statt. Beide Ensembles stehen unter der Leitung von Hans Eckhardt und möchten die Ergebnisse ihrer Probenarbeit präsentieren. Neben Bohemian Rhapsody von Queen und einem Medley von Andrew Lloyd Webber stehen auch solistische Stücke sowie Teile aus Edvard Griegs Peer Gynt Suite auf dem Programm. Beginn ist um 11 Uhr, der Eintritt ist frei. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Aula des Burggymnasiums statt. (pm)

Adipositas-Stammtisch trifft sich – Am kommenden Freitag, 10. August, trifft sich der Adipositas-Stammtisch um 19.30 Uhr in Friedberg in der Gaststätte »Goldnes Faß«, Haagstraße 43 bis 47. Massives Übergewicht ist in unserer Bevölkerung ein großes Thema und die Bariatrischen Operationen (Magenbypass, Magenverkleinerung, Magenband etc.) nehmen immer mehr zu, heißt es in der Ankündigung. Der Stammtisch hilft den Betroffenen zum Beispiel bei der Antragstellung der Krankenkasse, beim Widerspruch, aber auch die danach anstehenden Wiederherstellungsoperationen sind Punkte, die besprochen werden. Im Vordergrund steht das gemütliche Beisammensein und Reden. Willkommen sind bei uns alle übergewichtigen Menschen, Adipositas-Operierte sowie Interessierte. Weiter Infos gibt es bei Viola Eisenblätter, Tel. 01 60/2 53 39 06, oder im Internet unter www.speck-drum-wetterau.de. (pm)

Nähmaschinen-Führerschein – Bei der Evangelischen Familienbildungsstätte in der Bismarckstraße 2 in Friedberg erhalten Erwachsene und Kinder ab zehn Jahren eine Einarbeitung in den Umgang mit ihrer Nähmaschine. Sie erstellen eine erste Probearbeit (kein Kleidungsstück), an der sie grundlegende Techniken (u.a. Einfädeln, Spulen, Stofftransport, vorwärts- und rückwärtsnähen, Zickzackstiche) üben. Treffpunkt ist der Nähsaal am Montag, 13. August, von 15.30 bis 18 Uhr. Eine Anmeldung über die Geschäftsstelle der Evangelischen Familienbildung Wetterau in Friedberg ist erforderlich unter Tel. 0 60 31/1 62 78 00 oder per E-Mail an info@familienbildungwetterau.de. (pm)

Bad Nauheim

Zu Besuch in der Rosenschule – Der NABU Bad Nauheim lädt für Samstag, 11. August, zu einem Ausflug zur Bioland-Rosenschule Ruf in Bad Nauheim ein. »Man kann nur schützen, was man auch kennt.« Im Sinne dieser oft zitierten Erkenntnis möchte der NABU Menschen für die Natur begeistern und das dazugehörige Wissen vermitteln. Die Teilnehmer werden sich in Steinfurth den Ökolandbau ansehen, Wissenswertes über den biologischen Rosenanbau und mehr über die mobile Hühnerhaltung erfahren. Der Rosenhof ist als Biohof zum Demonstrationsbetrieb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft ernannt worden. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr in der Bioland-Rosenschule Ruf, Zum Sauerbrunnen 35, in Steinfurth. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei. (pm)

Auf der Selbsthilfemeile – Der Verein Tuberöse Sklerose ist mit einem Stand auf Selbsthilfemeile in Bad Nauheim vertreten. Am Samstag, 11. August, von 10 bis 15 Uhr können sich Betroffene, Angehörige und Interessierte an dem Info-Stand auf der Selbsthilfemeile in der Fußgängerzone über die Krankheit und den Selbsthilfeverein informieren. Tuberöse Sklerose ist eine Krankheit mit vielen Gesichtern. Neben schwerer Epilepsie und tumorartigen Veränderungen in allen Organen kommen immer mehr Verhaltensauffälligkeiten der Betroffenen hinzu. (pm)

Schaden verursacht – Ein Unbekannter hat einen Schaden an einem silberfarbenen E-Klasse Mercedes verursacht, der auf dem Parkplatz des Kindergartens An der Birkenkaute verursacht. Die Polizei bittet um Hinweise, Tel. 0 60 31/60 10. Gegen 08.10 Uhr am gestrigen Dienstagmorgen muss es zum Unfall gekommen sein. (pob)

Am Haingraben gesperrt – Die Straße Am Haingraben in Nieder-Mörlen wird wegen der Stellung eines Krans am heutigen Mittwoch und am Samstag, 11. August, in Höhe der Hausnummer 57 für den Kfz-Verkehr gesperrt. Eine Umleitung wird über die Nieder-Mörler-Straße eingerichtet. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Andrew Lloyd Webber
  • Biohöfe
  • Edvard Grieg
  • Epilepsie
  • Friedberg
  • Jugendorchester
  • Polizei
  • Selbsthilfevereine
  • Steinfurth
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Ökologische Landwirtschaft
  • Übergewicht
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen