Friedberg

Internationales Frauen-Café – Für jeden Mittwoch lädt das Internationale Frauen-Café deutsche und ausländische Mitbürgerinnen zu Gesprächen bei Kaffee und Tee ein. Es gibt Diskussionen sowie Informationen über Leben, Kultur und Veranstaltungen in der Wetterau. Die nächste Zusammenkunft für Frauen aus aller Welt findet am 23. Mai um 14. Uhr im Frauenzentrum (Wintersteinstraße 3) statt. Infos und Anmeldung unter Tel. 0 60 31/25 11.

Computerkurs – Der PC-Club 50+ beginnt am Dienstag, 5. Juni, um 14 Uhr mit dem Kurs »PC Allgemein weiterführend«. Er umfasst insgesamt fünf mal zwei Stunden; die Teilnahme kostet 60 Euro. Der Kurs baut auf dem Kurs PC-Grundwissen auf beziehungsweise erfordert Grundwissen. Unter anderem geht es um Online-Shopping und seine Gefahren, den sicheren Umgang mit Plattformen und das Arbeiten mit Datenträgern. Anmeldung per E-Mail an die Ehrenamtsagentur Friedberg (eag-friedberg-hessen@t-online.de). Weitere Informationen und Anmeldung bei Robert Grigull unter Tel. 01 70/2 16 51 51.

Sperrung – An der Ecke Hanauer Straße / Ludwigstraße wird die Fahrbahn vom 23. bis voraussichtlich 24. Mai wegen Tiefbauarbeiten gesperrt, wie die Friedberger Stadtverwaltung mitteilt. Von der Haagstraße aus ist die Hanauer Straße bis zur Baustelle als Sackgasse ohne Wendemöglichkeit befahrbar. Aus Richtung Haingraben ist die Hanauer Straße weiterhin in gewohnter Weise befahrbar.

Demenz-Gesprächskreis – Das Treffen des Gesprächskreises für Angehörige von Menschen mit Demenz, das Ende Mai stattfinden sollte, wird verschoben. Die Diakonie Dienstleistungen Wetterau bietet das nächste Treffen am Montag, 4. Juni, von 16 bis 17.30 Uhr an. Der kostenlose und offene Gesprächskreis findet im Haus der Diakonie (Saarstraße 55) in Friedberg statt. Die Gesprächsthemen orientieren sich an den Wünschen der Anwesenden und werden begleitet von Karin Stöcker. Weitere Treffen folgen monatlich jeden vierten Montag. Für Anmeldung und Auskünfte können Interessierte unter denTelefonnummern 0 60 43/96 40-2 25 und -2 26 mit Karin Stöcker oder mit Birgit Hofmann sprechen.

Farbenfrohes Stempel-Event – Am Samstag, 26. Mai, wird es in den Räumen der evangelischen Stadtmission von 10 bis 18 Uhr fröhlich und bunt zugehen. Beim gemeinschaftlichen Stempeln, Stanzen, Prägen und Kleben werden vier frühlingshafte und farbenfrohe Papierprojekte zum Mitnehmen entstehen. Das Motto lautet »Frühling im Farbrausch«. Willkommen sind erfahrene Bastler und alle, die gerne in die bunte Stempelwelt reinschnuppern möchten. Da es nur noch wenige freie Plätze gibt, bittet Organisatorin Karolina Riedelsdorf um rasche Anmeldung unter karoskreativkram@gmail.com.

Kränkungen – Die Volkshochschule bietet in der Friedensstraße 18 in Friedberg einen Kurs »Schutzschild oder Lotusblüte« an. Der erste von zwei Terminen ist am Montag, 4. Juni, von 18 bis 21 Uhr. Die Gebühr beträgt 70 Euro. In der Ankündigung heißt es: »Im Zusammenleben mit anderen gibt es Situationen, in denen Menschen gekränkt reagieren. Kränkungen sind Verletzungen der Seele, die Sprecher wie Zuhörer ereilen können. In diesem Seminar erarbeiten Sie sich einen Schutzschild für Ihre Seele und lernen, Kränkungen einfach abperlen zu lassen. Sie schärfen Ihre Aufmerksamkeit, körpersprachliche Signale der Kränkung wahrzunehmen, um Missverständnisse schneller zu erkennen und auszuräumen.« Infos und Anmeldung bei der VHS Wetterau unter Tel. 0 60 31/7 17 60.

Sambatrommeln – Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet die Volkshochschule im Rahmen ihres Sommerspezialprogramms einen Workshop »Sambatrommeln – Rhythmen aus Bahia« an. Er findet am Samstag, 2. Juni, von 14 bis 18 Uhr in der Aula der Philipp-Dieffenbach-Schule statt. Die Gebühr beträgt 30 Euro. Man braucht weder musikalische Vorkenntnisse, noch muss man Noten lesen können, um es in kurzer Zeit so richtig »grooven« zu lassen. Infos und Anmeldung unter der Telefonnummer 0 60 31/7 17 60.

Bad Nauheim

Kräuter – Barbara Skarupke vermittelt den Teilnehmern eines Kurses des Kneipp-Vereins Bad Nauheim/Friedberg/Bad Salzhausen Wissen zur Verwendung heimischer Kräuter. Sie zeigt ihnen, wie sie die Kräuter finden und bestimmen, lagern und zu einfachen Gerichten, Marmeladen, Gelees, Likören oder Tees verarbeiten. Der Kurs findet am Samstag, 9. Juni, von 10 bis 14 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 25 Euro zuzüglich der Lebensmittelkosten (zahlbar am Kurstag). Es wird um Anmeldung unter der Telefonnummer 0 60 32/9 37 05 65 oder per E-Mail an kontakt@kneipp-bn.de gebeten. Der Kurs findet in der Median-Klinik am Südpark (Zanderstraße 26) in Bad Nauheim statt. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Datenträger
  • Diakonie
  • E-Mail
  • Evangelische Kirche
  • Friedberg
  • Gelees
  • Kneippvereine
  • Kräuter
  • Liköre
  • Online-Shopping
  • Seele
  • Volkshochschule Wetterau
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.