03. Mai 2018, 20:01 Uhr

Kurz berichtet

03. Mai 2018, 20:01 Uhr

Friedberg

Eritreer und Äthiopier laden ein – Eritreer und Äthiopier aus Friedberg laden gemeinsam mit dem runden Tisch für Flüchtlinge und dem Internationalen Zentrum Friedberg zum Fest der Eritreer und Äthiopier ein. Es findet am Samstag, 5. Mai, von 15 bis 20 Uhr im Junity statt. Willkommen sind Bürger und Flüchtlinge in Friedberg. Für Kinder gibt es Möglichkeiten zum Klettern und Toben sowie Spiele des »Mobs«. Eritreisch-äthiopisches Essen und Getränke werden angeboten. Musik und Tanz sowie Informationen über die Lage in Eritrea und Äthiopien stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei. (har)

Ökumenischer Gesprächskreis – Am Montag, 7. Mai, findet von 20 bis etwa 21.30 Uhr ein ökumenischer Gesprächskreis im Gemeindezentrum West (Wintersteinstraße 39) statt. Paul Ulrich und Ruth Lenz werden zum Thema Nachfolge Impulse geben und das Gespräch leiten. (pm)

Unfallflucht – Ein am Fahrbahnrand der Hanauer Straße abgestellter roter Renault Scenic ist am Dienstag zwischen 7 und 19.30 Uhr beschädigt worden. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer stieß gegen den Wagen und verursachte laut Polizei einen Schaden von mindestens 1000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf den flüchtigen Unfallverursacher unter der Telefonnummer 0 60 31/60 10. (pob)

Bad Nauheim

Parkinson-Selbsthilfegruppe – Das nächste Treffen der Parkinson-Selbsthilfegruppe ist am Mittwoch, 9. Mai, um 14.30 Uhr im Seniorenstift Aeskulap in Bad Nauheim (Carl-Oelemann-Weg 9, Cafeteria). Betroffene, Angehörige und weitere Interessierte sind zum gemütlichen Beisammensein eingeladen. (pm)



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos