Konzert wird nachgeholt – Die Band um den Frankfurter Schlagzeuger Anselm Wild wird am Freitag, 22. März, um 20 Uhr das vom November abgesagte Konzert im Theater am Turm in Ortenberg nachholen. Dabei hat sich die Band nun um ein weiteres Mitglied vergrößert: Neben Rolf Plaueln und Udo Kistner wird der Kultukreis Ortenberg zusätzlich Gernot Dechert am Saxofon im »TAT.ORT« begrüßen dürfen.

Kunst in Industriehalle – Am Samstag, 23. März, wird um 19 Uhr eine Ausstellung mit Kunst von Hannelore Ehrlich und Dieter Schmidt« in der Industriehalle in Wölfersheim-Berstadt eröffnet. Zu sehen sind Bilder in Aquarell und Acryl der Künstlerin Ehrlich, aus Wölfersheim. Das Skulpturenprojekt »Stiefelwalker« 200+ des Künstlers Dieter Schmidt werden in dieser Ausstellung das erste Mal gezeigt.

Musikalische Reise – Das Frühjahrskonzert der Lindheimer Kammerkonzerte der Altenstädter Gesellschaft für Geschichte und Kultur wird mit den Akademisten der Paul-Hindemith-Orchesterakademie Frankfurt veranstaltet. Das Konzert beginnt am Sonntag, 24. März, um 17 Uhr in die ev. Kirche und soll eine musikalische Reise von Wien bis Buenos Aires werden. Karten können unter info@aggk.de reserviert werden. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Saxofon
  • Schlagzeuger
  • Theater am Turm
  • Türme
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen