12. April 2019, 20:42 Uhr

Konzert zum Abschluss

12. April 2019, 20:42 Uhr
Viele Teilnehmer haben im vergangenen Jahr bereits ein anspruchsvolles Programm erarbeitet. (Foto: W. Schäfer)

Ein Chorworkshop für versierte Chorsängerinnen und Chorsänger wird vom 20. bis 23. Juni im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum stattfinden. Die Leitung hat der Halberstädter Prof. Klaus-Jürgen Teutschbein. Mehr als 40 Teilnehmende aus vielen Regionen Deutschlands und aus allen Altersgruppen haben sich bereits angemeldet. Es sind noch wenige Plätze frei – Tenöre sind besonders angesprochen.

In entspannter aber intensiver Arbeitsatmosphäre soll ein anspruchsvolles Programm erarbeitet werden, das im Abschlusskonzert am Nachmittag des 23. Juni im großen Saal der Trinkkuranlage zu hören ist. Die »Perlen der Chormusik« umfassen Lieder von Gastoldi, Haydn und Beethoven, ein Chorsatz von Schubert »Oh Sonne, Königin der Welt«, und die »Kleine Orgelmesse« von Joseph Haydn.

Die Sopranistin Yvonne Adelmann singt den Solopart in der jubilierenden Bachkantate »Jauchzet Gott in allen Landen«. Der Chor wird wieder unterstützt durch ein Instrumentalensemble, Einstudierung Claudia Drechsler. Die Chorsängertage sind in der Trägerschaft des AMJ Hessen (Arbeitskreis Musik in der Jugend) und werden von der Stadt und der Musikschule Bad Nauheim unterstützt.

Anmeldeschluss ist der 16. Mai. Informationen unter www.amj-musik.de. Anmeldeunterlagen gibt es bei H.v. Prosch Tel: 06032/73380 oder hvprosch1@t-online.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chorsänger
  • Chorsängerinnen
  • Halberstädter
  • Joseph Haydn
  • Ludwig van Beethoven
  • Tenöre
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen