Wetterau

Konzert mit Olli Grommet und Chris Umbach

Die Lese- und Musikreihe »Zwischen Torte und Tatort« wird am Sonntag, 10. Februar, um 16 Uhr mit dem Unplugged-Konzert des Duos Olli Grommet und Chris Umbach in der geheizten Kulturhalle fortgesetzt. Bei einer CD-Produktion haben sie sich kennengelernt und beschlossen, gemeinsam ein Live Programm zu erarbeiten, welches sie mit zwei Gitarren und zwei Stimmen vortragen.
04. Februar 2019, 20:56 Uhr
Redaktion

Die Lese- und Musikreihe »Zwischen Torte und Tatort« wird am Sonntag, 10. Februar, um 16 Uhr mit dem Unplugged-Konzert des Duos Olli Grommet und Chris Umbach in der geheizten Kulturhalle fortgesetzt. Bei einer CD-Produktion haben sie sich kennengelernt und beschlossen, gemeinsam ein Live Programm zu erarbeiten, welches sie mit zwei Gitarren und zwei Stimmen vortragen.

Der Frankfurter Liedermacher Olli Grommet, ist Wahl-Wetterauer und Chef der Formation LandRatten. Chris Umbach ist eingeborener Friedberger, Gitarrist und Bassist.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Konzert-mit-Olli-Grommet-und-Chris-Umbach;art472,548045

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung