09. Oktober 2019, 19:56 Uhr

Koffermarkt: Zweite Auflage im Bibliothekszentrum

09. Oktober 2019, 19:56 Uhr
Bei diesem Markt dienen Koffer als Verkaufsfläche. (Foto: pv)

Im vergangenen Jahr veranstaltete die Stadtbibliothek den ersten Friedberger Koffermarkt. Die Resonanz war riesengroß. Besucher und Anbieter waren begeistert, deshalb wird es auch 2019 einen Koffermarkt geben. Terminiert wurde die Veranstaltung für Samstag, 2. November, von 10 bis 14 Uhr im Bibliothekszentrum. Nur noch einige wenige Standplätze sind zu vergeben. Anmeldungen sind noch bis zum 12. Oktober möglich, und zwar unter der Telefonnummer 0 60 31/8 82 77.

Was ist ein Koffermarkt? Koffer werden nicht verkauft, vielmehr handelt es sich um einen Hobby- und Künstlermarkt, bei dem sich die Anbieter auf das, was in einen Koffer passt, beschränken. Ein aufgeklappter, selbst mitgebrachter Koffer dient als Präsentations- und Verkaufsfläche für ausschließlich handgefertigte Produkte. Gehäkeltes, Gemaltes, Gestricktes, Geschmiedetes und Gefilztes kann angeboten werden. Lebensmittel dürfen nicht verkauft werden. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Koffer
  • Stadtbüchereien
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos