Wetterau

Körbe herstellen aus Gras und Binsen

Schon immer haben Menschen Behältnisse benötigt um Dinge zu sammeln und aufzubewahren. Dazu bedienten sie sich bei den Materialien, die ihnen die Natur zur Verfügung stellte - Gras oder Binsen etwa. Aus diesen fertigten sie Körbe und Ähnliches. Wie das funktionierte, zeigt Gästeführerin Annette Miksch bei einem Workshop am Samstag, 17. August, von 10 bis 17 Uhr vor der Keltenwelt am Glauberg. Anmeldung per E-Mail an anmi@natur-kultur-wetterau.de. Sie teilt mit, welche Arbeitsmittel noch mitgebracht werden müssen.
01. August 2019, 21:26 Uhr
Redaktion

Schon immer haben Menschen Behältnisse benötigt um Dinge zu sammeln und aufzubewahren. Dazu bedienten sie sich bei den Materialien, die ihnen die Natur zur Verfügung stellte - Gras oder Binsen etwa. Aus diesen fertigten sie Körbe und Ähnliches. Wie das funktionierte, zeigt Gästeführerin Annette Miksch bei einem Workshop am Samstag, 17. August, von 10 bis 17 Uhr vor der Keltenwelt am Glauberg. Anmeldung per E-Mail an anmi@natur-kultur-wetterau.de. Sie teilt mit, welche Arbeitsmittel noch mitgebracht werden müssen.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Koerbe-herstellen-aus-Gras-und-Binsen;art472,615535

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung