27. Mai 2019, 21:51 Uhr

Kinder haben Rechte auf dem Erdenball

27. Mai 2019, 21:51 Uhr
Friederike Schäfer dirigiert die beiden »BönCanto«-Chöre im Bürgerhaus Bönstadt. Spielend und singend kämpfen die Kids und Teenies für ihren Jugendtreff. (Fotos: Lori)

Die »BönCanto Kids« und »Teenies« der Sängerlust Bönstadt präsentierten am Samstag im Bürgerhaus ihr 60-minütiges Musical »Jedes Kind kann irgendwas«. Die 15 Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren führten erstmals gemeinsam ein Stück auf. Die Idee dazu hatten Friederike Schäfer und Daniela Suppes, die den Kinderchor »BönCanto Kids« seit Januar 2014 leiten. Im Lauf der Jahre splittete sich daraus der »Teenie Chor« ab.

Ortland Kretz, Vorsitzender des Gesangvereins Sängerlust, übernahm nicht nur die Begrüßung der Gäste und während des Musicals die Rolle des Investors, sondern unterstützte Reinhard Frische auch als Bühnenschieber. »Im Vorverkauf sind über 140 Karten über den Tisch gegangen, plus weitere Karten an der Abendkasse«, sagte Kretz und freute sich über die große Resonanz. Für den Erfolg hatten sich die Verantwortlichen viel Mühe gegeben: Zwei Holzkästen mit bunten Frühlingsblumen schmückten die Bühne. Der Souffleuse-Kasten, in dem Tanja Steitz saß, war vom Gesangverein in Kaichen ausgeliehen worden. Steffen Harendza kümmerte sich um die Technik, Sandra Steitz um die Kasse und Ricarda und Yannis Herrmann sowie Salome Ambroladze um das Bühnenbild. »Für das Musical übten die Kinder seit eineinhalb Jahren mit mehreren Probenwochenenden«, sagte Schäfer.

Im Stück soll der Jugendtreff wegen Unrentabilität geschlossen werden. Die Stadt will das Gebäude verkaufen. Doch das ruft die Jugendlichen auf den Plan, die mit Plakaten dagegen demonstrieren. Halb singend, halb skandierend machen sie deutlich: »Für dich, für mich, für alle überall, Kinder haben Rechte, auf dem ganzen Erdenball.«

Integriert in das Musical wurden auch Eltern aus dem Publikum, die sich lautstark einmischen. Schließlich zeigte »Investor« Kretz Einsicht und verkündete, dass der Jugendtreff nicht geschlossen wird, sondern die geplante Tankstelle mit Waschanlage stattdessen ihren Standort auf ein altes Fabrikgelände verlegt. Der Text des Musicals stammt von Daniela Dicker, die Musik von Reinhard Horn. Belohnt wurde das liebevoll in Szene gesetzte Musical mit viel Beifall für die jungen Sänger, die viel Spaß und Freude auf der Bühne vermittelten.

Die »BönCanto Kids« treffen sich jeden Mittwoch von 16.45 bis 17.25 Uhr; die »Teenies« mittwochs von 17.25 bis 17.55 Uhr zu Proben im Bürgerhaus Bönstadt. Der Erwachsenenchor trifft sich donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr. Wer Lust hat mitzumachen, darf gerne zur Probe kommen. Mehr Infos unter www.saengerlust-boenstadt.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bönstadt
  • Chöre
  • Ideen
  • Jugendtreffs
  • Kinderchöre
  • Musical
  • Musicals
  • Rechte
  • Ricarda-Huch-Schule Gießen
  • Yanni
  • Niddatal-Bönstadt
  • Georgia Lori
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos