18. November 2019, 20:22 Uhr

Keine Rettungsgasse: Fahrer zeigt sich selbst an

18. November 2019, 20:22 Uhr
AFP

Friedberg (AFP). Ein reuiger Autofahrer hat sich wegen Nichtbeachtens einer Rettungsgasse auf der Autobahn selbst bei der Polizei angezeigt. In einem Brief an die Autobahnpolizei Mittelhessen gab der Mann nach Angaben der Ordnungshüter vom Montag zu, dass er die von anderen Fahrern bereits gebildete Rettungsgasse zu spät bemerkt habe.

Die Situation falsch einschätzend, fuhr er demnach etwa zehn Meter durch die Rettungsgasse, bevor er auf sein Missgeschick aufmerksam wurde. Erst nach einigen weiteren Metern gelang es dem Fahrer, sich wieder seitlich einzuordnen und die Rettungsgasse frei zu machen. Der Mann erklärte zugleich schriftlich die Bereitschaft, für sein Versäumnis auch ein Bußgeld zu bezahlen.

Er habe kein Rettungs- oder Polizeifahrzeug behindert, schrieb der Mann weiter. Er könne sich aber denken, dass sich andere Verkehrsteilnehmer möglicherweise über sein Verhalten geärgert hätten.

Die Polizei zeigte sich erfreut über den Brief und bescheinigte dem Fahrer ein »selbstreflektiertes Verhalten«. Den Brief leiten die Beamten an die Bußgeldstelle weiter - ihr obliege die Entscheidung über ein mögliches Bußgeld, hieß es im Polizeibericht.

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.