Wetterau

Kammermusik aus drei Epochen

Butzbach (pm). In der Kammermusikreihe »Abendmusiken in der Komturkirche« der Johanniter-Gemeinde in Nieder-Weisel haben die künstlerischen Leiterinnen Bettina Hommen-Elsner und Karin Hendel für das Konzert am morgigen Samstag, 24. September, um 18 Uhr das Chareau Quartett gewinnen können.
23. September 2016, 12:00 Uhr

Die vier Musiker des HR-Sinfonieorchesters, Mariane Vignand (Violine), Fanny Fröde (Violine), Gabriel Tamayo (Viola) und Ulrich Horn (Violoncello), werden Kammermusikwerke von Komponisten aus drei musikalischen Epochen und Nationen darbieten. Erklingen werden Stücke von Ludwig van Beethoven, Jean-Marie Leclair l’aîné und Dmitri Schostakowitsch.
Karten gibt es in Butzbach in der Buchhandlung Bindernagel sowie in Nieder-Weisel im Gemeindeamt der Johannitergemeinde oder an der Abendkasse. Die Veranstalter empfehlen den Gästen, sich eine Jacke mitzubringen. Decken sind vorhanden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Kammermusik-aus-drei-Epochen;art472,97744

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung