28. Februar 2019, 20:41 Uhr

Jungen und Mädchen feiern in der Altenstadthalle

28. Februar 2019, 20:41 Uhr
Batman, Marienkäfer und mehr: Die Kinder machen eine Modenschau. (Foto: pv)

Viele Mädchen, Jungen und deren Eltern sind kürzlich der Einladung der SPD zum Kinderfasching in die Altenstadthalle gefolgt. Am Eingang hatten die Gäste die Wahl zwischen Himmel und Hölle, waren doch die beiden Frauen an der Kasse verkleidet als Nonne und als Teufel. Die geschmückte Halle füllte sich schnell mit fantasievoll verkleideten Gästen. Von martialischen Superhelden, grazilen Prinzessinnen bis zu bunten Marienkäfern reichten die Kostüme. Schnell wurde von den beiden Hüpfburgen Besitz ergriffen.

Pünktlich um 14.11 Uhr begann die Stimmungsband »Caballeros« mit einem donnernden »Altenstadt Helau«. Kaum hatte die Faschingsfete begonnen, gab es auch schon den ersten Bonbonregen. Eine lange Schlange bildete sich beim Ballonkünstler, und der Bandleader der »Caballeros« spielte mit den kleinen Narren nach, wie ein Film gedreht wird. Die Modenschau war der nächste Höhepunkt im Programm. Immer wieder wurden gemeinsam Faschings- und Stimmungslieder gesungen. Großes Finale war ein gewaltiger Luftballonregen. Organisator Dieter Dietzel dankte den vielen Helfern, Unterstützern und Spendern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Himmel und Hölle
  • Nonnen
  • Prinzessinnen
  • SPD
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos