19. November 2019, 20:43 Uhr

Jennifer Sieglar stellt ihr neues Buch vor

19. November 2019, 20:43 Uhr
Jennifer Sieglar

Jennifer Sieglar liest am Freitag, 22. November, um 20 Uhr im Bibliothekszentrum Klosterbau aus ihrem Buch »Umweltliebe«. »Man muss bei sich selbst anfangen«, sagte sich Sieglar und hat sich ein Jahr lang zwölf nachhaltigen Herausforderungen gestellt. Sie berichtet in über ihre Erfahrungen bei diesem »Selbstversuch«, zum Beispiel nicht mit dem Flugzeug zu verreisen, öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen oder den Müll richtig zu trennen. Sie schildert ihre Erfahrungen mit Verzicht, dem Kampf mit dem inneren Schweinehund und liefert Tipps, wie alle durch kleine Veränderungen im Alltag viel für den Planeten tun können.

Die Autorin arbeitet für die Hessenschau. Seit 2008 ist sie für das Magazin »logo!« tätig, eine Nachrichtensendung für Kinder im KIKA, die sie seit August 2012 moderiert.

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek kooperiert bei dieser Lesung erstmals mit dem NABU Friedberg. Eintrittskarten gibt es im Bibliothekszentrum. Foto: Sebastian Lapke

Schlagworte in diesem Artikel

  • Abfall
  • Erfahrungen
  • Fahrzeuge und Verkehrsmittel
  • Flugzeuge
  • Planeten
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.