23. Juli 2019, 20:23 Uhr

JU spricht mit Tauber

23. Juli 2019, 20:23 Uhr
Gruppenfoto mit (v. l.) Erik Hamann, Jonathan König, Jean-Philippe Ruth, Peter Tauber, Tatjana Cyrulnikov, Melina Rehner und Alexander Wolf. (Foto: pm)

Die Junge Union Wetterau (JU) besuchte vier Tage lang die Bundeshauptstadt Berlin. Dr. Peter Tauber, CDU-Bundestagsabgeordnete und Staatssekretär im Verteidigungsministerium, hatte eingeladen. In einem offenen Gespräch gab er den JU’lern tiefe Einblicke in sein neues Tätigkeitsfeld.

Die Jungpolitiker aus Altenstadt, Bad Vilbel, Bad Nauheim und Büdingen informierten sich zudem über die Geschichte des Bundestags, besuchten das Verteidigungsministerium und das Ehrenmal der Bundeswehr. Dabei zeigten sie sich tief bestürzt, dass seit 1955 mehr als 3200 Menschen ihr Leben verloren hätten. »Die Bundeswehr ist in der Mitte unserer Gesellschaft. Deswegen sollte diese Aufgabe gewürdigt und nicht totgeschwiegen werden«, sagte JU-Kreisvorsitzende Tatjana Cyrulnikov. Zuletzt besuchten die Jungpolitiker die Gedenkstätte des deutschen Widerstandes und legten den Fokus auf Georg Elser.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Berufsfelder
  • Bundeswehr
  • Deutscher Bundestag
  • Georg Elser
  • Junge Union
  • Peter Tauber
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos