Wetterau

Isabel Varell eröffnet Saison bei der Volksbühne

Die Theatersaison der Volksbühne Friedberg startet mit einem autobiografischen Theaterabend mit Liedern und Texten nach Isabel Varells gleichnamigen Bestseller. Mit Isabel Varell (Lesung, Gesang) und Christian Heckelsmüller (Flügel, Keyboard) in der Regie von Pit Weyrich ist das Lyrical am Donnerstag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle zu erleben.
09. Oktober 2017, 20:19 Uhr
Redaktion
koe_Varell_dpa_101017
Isabel Varell

Die Theatersaison der Volksbühne Friedberg startet mit einem autobiografischen Theaterabend mit Liedern und Texten nach Isabel Varells gleichnamigen Bestseller. Mit Isabel Varell (Lesung, Gesang) und Christian Heckelsmüller (Flügel, Keyboard) in der Regie von Pit Weyrich ist das Lyrical am Donnerstag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Stadthalle zu erleben.

Unverblümt, lebensklug und unterhaltsam möchte die Schauspielerin, Sängerin und Liedermacherin von ihrem Leben singen und erzählen. Von ihrer schwierigen Kindheit, ersten Schritten im Showgeschäft, ihrer turbulenten Beziehung und Ehe mit Drafi Deutscher, ihren Dschungelcamp-Erfahrungen und vielem mehr. Sie liest kurze Passagen aus ihrem Buch, dann wieder untermalt sie das Thema mit einem ihrer Lieder, um im nächsten Moment wieder mit dem Publikum zu kommunizieren. (Foto: dpa)

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder bei der Volksbühne Friedberg telefonisch unter 06031/93286 oder per E-Mail an volksbuehnefriedberg@gmx.de.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Isabel-Varell-eroeffnet-Saison-bei-der-Volksbuehne;art472,327703

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung